Unsere tollen jungen Amazonen: Prüfung bestanden! Reitabzeichenlehrgang der Klasse 4 und 5 im RV-Wilkenburg erfolgreich abgeschlossen.

Die stolzen Prüflingen mit ihren Urkunden. (von links nach rechts): die Ausbilder Hinrich und Karin Kallis, Melina Habenicht (RA 5), Louisa Schneider, Lena Junge, Sarah Schneider, Louisa Ülschen, Julia Rühmes, Charlotte Bömeke (alle RA 4) Jasmin Ebgenhans (RA 5), Agnes Grage (RA 4) und die Richter Jürgen Mund und Dieter Rippe.
Der Reiterverein Wilkenburg und vor allem unsere Ausbilder Karin und Hinrich Kallis bestätigen seit Jahren das hohe Niveau der Reitausbildung im sportlichen Reiten. Bereits drei Mal hintereinander wurde der RV-Wilkenburg für die überdurchschnittlich anspruchsvolle und erfolgreiche Ausbildung seiner jugendlichen Reiter ausgezeichnet. So gehören die Ausbildungs- und Weiterbildungslehrgänge seit vielen Jahren zum selbstverständlichen Standard des Vereins.

Exzellente Ausbildung ist ein Qualitätsmerkmal!

In diesen Sommerferien war es wieder soweit: Neun junge Reiterinnen hatten sich für den Lehrgang der Reitabzeichen Klasse 5 (früher "kleines" Reitabzeichen) und Klasse 4 (früher "bronzenes" RA) angemeldet. Drei Wochen angestrengten Lernens und fleissigen Übens in Theorie und Reitpraxis wurden dann am vergangenen Mittwoch durch die erfolgreich abgeschlossene Prüfung belohnt. Begonnen wurde mit einer Dressuraufgabe der Klasse A, welche zu zwei Reiter/Pferd-Paaren vor den kritischen Augen der Prüfer absolviert werden musste. Danach folgte die Springprüfung über einen Parcours, der ebenfalls den Anforderungen der Klasse A entsprach. Zum Schluss wurden dann die theoretischen Kenntnisse aus den umfangreichen Sparten des Pferdesports, Zucht, Haltung und Organisation abgefragt.

Überdurchschnittliche Prüfungsnoten sind die Belohnung!

Am Ende waren die Richter Jürgen Mund und Dieter Rippe voll des Lobes! Denn alle neun Prüflinge hatten sowohl in der Theorie als auch im praktischen Teil der Prüfung auf dem Dressurviereck und im Springparcours überdurchschnittliche Kenntnisse und Leistungen gezeigt. Alle schnitten mit einem Prüfungsergebnis von über 7 Punkten ab. Das Lob galt deshalb auch den beiden Ausbildern und Kursleitern Karin und Hinrich Kallis, die den Lehrgang gemeinsam organisiert hatten.

Richter, Kursleiter und Vorstand des RV-Wilkenburg gratulierten den jungen Reitsportlerinnen zu dem glänzenden Ergebnis ihrer Reitabzeichenprüfung und wünschten ihnen weiterhin viel Freude und vor allem Erfolg im Pferdesport. Dass die jungen Damen dabei auf dem besten Wege sind, zeigt die Statistik: In der Saison 2014 wurden von ihnen bereits über 100 Platzierungen und Sieg für den Reiterverein Wilkenburg erritten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.