TTC Onyx unterliegt beim SV Harkenbleck mit 3:9.

Tischtennis - 2. Bez.-Klasse, St. 12.
Nach einem sehr guten Start verlor die Onyx-Truppe den Faden und musste eine bittere 3:9 Niederlage hinnehmen. Die Doppel gingen mit 2:1 an die Schulenburger.

Hier setzten sich Thorsten Brecht und Gundolf Freitag gegen Andre Krause und Nicolas Henze durch. Mario Wagner gewann an der Seite von Daniel Meier mit 3:1 Sätzen gegen Nils Weckmann und Dennis Woth. In den Einzeln konnte nur noch Gundolf Freitag gegen Manuel Ibarra punkten. Drei weitere Einzel gingen äußerst knapp mit 2:3 Sätzen verloren. er Sieg des SV Harkenbleck war letztlich verdient, auch wenn er etwas hoch ausfiel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.