TTC Onyx Schulenburg siegt gegen TTC Völksen 9:5 !

Gundolf Freitag vom TTC Onyx gewann beide Einzel gegen den TTC Völksen.
Tischtennis - 2. Bezirksklasse, Staffel 12. Nach der 4:9 Niederlage gegen den SC Hemmingen hat die Mannschaft des TTC Onyx Schulenburg die Wende geschafft und sich ein wenig Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschafft.

Gegen den abstiegsbedrohtem Team des TTC Völksen siegte die Onyx-Truppe mit 9:5. Gundolf Freitag und Thorsten Brecht, wie auch Mario Wagner und Daniel Meier gewannen die Eingangsdoppel für den Gastgeber, während Jens Fedderke und Thorsten Quindel (der für Timo Rüstig zum Einsatz kam) gegen die Gäste veloren. Im Einzel punkteten für Schulenburg Gundolf Freitag, der gegen S. Gennat und J. Urban gewann. In der Mitte wurden drei der vier Punkte gewonnen. Thorsten Brecht siegte gegen F. Depping und A. Kreisel, während Mario Wagner sich lediglich gegen F. Depping durchsetzen konnte. Hinten blieb Daniel Meier eine "Bank". Er setzte sich souverän gegen F. Schmidt und G. Eilmus durch.

Am kommenden Freitag, den 05.12.2014 kommt es in der TH Teichstraße in Schulenburg zum Krimi zwischen den TTC Onyx Schulenburg und der 1. Mannschaft des TSV Rethen. Die Schulenburger freuen sich auf zahlreiche Unterstützung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.