TTC Onyx Schulenburg siegt 9:7 beim SV Arnum.

Tischtennis - 2. Bez.-Klasse, St. 12.
Den Kampf um den Klassenerhalt hat unsere Mannschaft sehr gut angenommen. Beim Tabellenvorletzten SV Arnum siegte das Team knapp aber verdient mit 9:7.

Die Doppel machten den Unterschied. Zum Spielverlauf: In den Doppeln setzten sich Thorsten Brecht/Gundolf Freitag als auch Mario Wagner/Daniel Meier abermals durch. Jens Fedderke und Timo Rüstig verloren in vier Sätzen.

In den Einzeln zog zunächst der TTC davon. Gundolf Freitag bezwang die Nr. 1 der Gastgeber J. Dumsch, während Thorsten Brecht K. Cremer niederhalten konnte. In der Mitte dann hatten weder Jens Fedderke noch Mario Wagner das nötige Fortune. Beide verloren ihre Spiele. Im hinteren Mannschaftsteil konnte Timo Rüstig gegen E. Niehoff mit 3:2 gewinnen, während Daniel Meier gegen L. Temur verlor.

Oben dann wieder ein Sieg von Thorsten "Berti" Brecht, der J. Dumsch keine Chance ließ. Gundolf Freitag hatte gegen K. Cremer klar das Nachsehen. In der Mitte dann verkehrte Welt...Jens Fedderke gewann gegen Von Damme und auch Mario Wagner setzte sich gegen Ahrbecker knapp mit 3:2 Sätzen durch.

Da im Anschluss sowohl Daniel Meier als auch Timo Rüstig ihre Einzel verloren, gingen wir mit einer knappen 8:7 Führung in das Schlussdoppel, welches Thorsten Brecht und Gundolf Freitag mit 11:5, 11:13, 11:6 und 11:8 für sich entschieden und damit für den ersten Sieg nach zuletzt 3 Niederlagen sorgten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.