TTC Onyx Schulenburg I unterliegt mit 3:9 in Oesselse

Tischtennis. In der 2. Bezirksklasse, Staffel 12 hat der TTC Onyx Schulenburg sein erstes Saisonspiel erwartungsgemäß verloren.

Beim TSV Ingeln-Oesselse I schlug sich die Onyx-Truppe recht gut, was jedoch lange nicht zum Punktgewinn reichen sollte. Mario Wagner und Daniel Meier gewannen das 3er Doppel, während Jens Fedderke mit Thorsten Brecht als auch Gundolf Freitag mit Timo Rüstig das Nachsehen hatten.

Im Einzel konnte Gundolf Freitag anfangs überzeugen, doch nach einer 2:0 Satzführung ließen die Kräfte doch merklich nach. Im zweiten Einzel hatte er gegen den ehemaligen Bez.-Oberligaspieler M. Bader ebenso keine Chance, wie auch Jens Fedderke, der glücklos agierte. Die Punkte im Einzel holten hingegen Thorsten Brecht und Mario Wagner in der Mitte. Mit etwas Glück hätte Thorsten auch sein zweites Einzel gewinnen können, zumal am Nebentisch Mario Wagner schon erfolgreich sein zweites Einzel bestritt. Statt eines 3:9 Endstandes wäre der Zwischenstand dann 5:8 gewesen. Doch zu den abschließenden Einzeln von Timo Rüstig und Daniel Meier kam es leider nicht mehr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.