TTC Onyx Schulenburg gelingt Befreiungsschlag - 9:2 Erfolg beim TTC Holtensen

Timo Rüstig und Jens Fedderke gewannen souverän ihr Doppel gegen Joachim Lippert und Dietmar Blödorn vom TTC Holtensen.
Tischtennis. Nachdem die 1. Herrenmannschaft des TTC Onyx Schulenburg in der 2. Bez.-Klasse mit drei aufeinanderfolgenden Niederlagen in die Rückrunde gestartet war, kam der Sieg beim Tabellen-Schlusslicht TTC Holtensen gerade recht.

Die Mannschaft zeigte eine deutliche Leistungssteigerung zur empfindlichen 0:9 Niederlage bei der SG Lüdersen und kletterte durch diesen nie gefährdeten Auswärtserfolg auf Platz 7 der Tabelle.

Die Doppel gingen mit 3:0 an den TTC Onyx. Oben überzeugte Thorsten Brecht mit zwei Siegen, während Gundolf Freitag zwar gegen Dietmar Blödorn gewann, jedoch in 5 Sätzen an Joachim Lipppert scheiterte. Den zweiten Gegenpunkt musste Jens Fedderke den Gastgeber zugestehen. Mario Wagner, Daniel Meier und Timo Rüstig holten die restlichen Punkte für Schulenburg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.