TTC Onyx Schulenburg bezwingt SC Hemmingen III 9:7

Erfolgreiche 1. Herren - Die Spieler des TTC Onyx Schulenburg
Tischtennis - 2. Bez.-Klasse, St. 12 - In einer spannenden, 3 1/2 Stunden dauernden Bezirksklassenpartie setzte sich am vergangenen Montagabend die Mannschaft des TTC Onyx gegen den drittplatzierten SC Hemmingen mit 9:7 durch.

In den Doppeln überzeugten Adam Kurowski an der Seite von Daniel Hattwich, sowie Daniel Meier mit Mario Wagner, die gegen die Hemminger Kontrahenten punkteten. Gundolf Freitag und Jens Fedderke verloren knapp in 4 Sätzen.

In den Einzeln sollte an diesem denkwürdigen Montag fast alles gelingen. Speziell im vorderen Paarkreuz agierten Gundolf Freitag und Daniel Hattwich überzeugend. Gundolf Freitag gewann beide Einzel gegen Jan Pikora und Christian Bohn. Daniel Hattwich setzte sich gegen Bohn mit 3:1 Sätzen durch. In der Mitte hatte Hemmingen leichte Vorteile und gestaltete 3 von 4 Spielen erfolgreich. Jens Fedderke gewann gegen Matthias Aschenbroich mit 3:1 Sätzen. Im hinteren Mannschaftsdrittel gewannen sowohl Daniel Meier als auch Mario Wagner gegen Ole Schneider, verloren jedoch beide gegen einen stark aufspielenden Bartos Kulasek.

Im finalen Schlussdoppel siegten Daniel Hattwich und Adam Kurowski souverän mit 3:0 Sätzen gegen Pikora/Lorenz. Nach jetzt 5 absolvierten Punktspielen hat die Onyx-Mannschaft den Anschluss an das Tabellenmittelfeld hergestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.