TTC Onyx - 3. Herren schlägt SV Harkenbleck III mit 9:7

Die erfolgreiche 3. Herren des TTC Onyx.
Tischtennis - 2. Kreisklasse. Achterbahnfahrt - so könnte das Fazit der 3. Herrenmannschaft lauten. Wie die Feuerwehr legte das Sextett los. 3:0 Doppel, besser kann es nicht laufen. Die Gäste aus Harkenbleck hatten oben ihre Vorteile und gewannen alle Einzel. Jürgen Thiesies und Thomas Fricke hatten hier das Nachsehen. Torsten Grube und Lars Peppermüller siegten beide gegen C. Schottmann, blieben aber auch beide gegen O. Daues erfolglos. Im hinteren Mannschaftsteil blieben die TTC-Akteure im Vorteil. Klaus-Peter Wiesener gewann beide Einzel, während Jürgen Gunkel einmal erfolgreich war. Bemerkenswert die Moral der Mannschaft. Nach einem 3:0 und 5:3 geriet man mit 5:7 in Rückstand. Die letzten vier Spiele jedoch holten sich die Schulenburger "Kracks", was dann den 9:7 Erfolg bedeutete.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.