TSG Ahlten B-Juniorinnen Niedersachsenliga schießen sich den Frust von der Seele

  14.12.2013 - 8. Punktspiel
TuS Büppel - TSG Ahlten 0:6 (0:2)

Weil in Ahlten die Plätze noch immer gesperrt waren, wurde in Absprache mit dem TuS Büppel das Heimrecht getauscht. Es sollte auch definitiv das letzte Spiel in 2013 sein. Die Ahltener Mädels hatten sich unter der Woche weiterhin im Training fitgehalten und wollten einen guten Jahresabschluß hinlegen. Trainerin Cordula Anderson führte vor der Partie einige Gespräche mit den Spielerinnen und erklärte dann dem Team was auf dem Büppeler Platz stattfinden sollte. Bei windstillen 4 Grad gingen die feuerroten Ahltener Mädels auf den Platz und legten los wie die Feuerwehr. Sehr beherzt spielten sie von der 1. Minute an und in der 9. Minute konnten sie bereits die Führung bejubeln. Neuzugang Vicky Teepe konnte prima über die linke Seite vorbereiten und Kübra Erdogan drosch den Ball unhaltbar ins Netz. Bereits 2 Minuten später setzte Kübra konsequent in der Sturmspitze nach und profitierte dann von einem Fehler der Büppeler Keeperin. Und schon stand es 2:0 für Ahlten. . Für Büsra Erdogan war die Partie leider schon nach ca. 10 Minuten beendet, da sie mit Oberschenkelproblemen aus der Partie mußte. Trotz der deutlichen körperlichen Überlegenheit der Büppeler Mädels, war Ahlten spielbestimmend und drückte der Partie immer mehr ihren Stempel auf. In der 25. Minute Freistoß für Ahlten. Anna Geßner legte sich den Ball zurecht und brachte ihn klasse vors Tor. Die Keeperin konnte den Ball nur abklatschen lassen und Hanna Ohm war sofort zur Stelle. Schon stand es 3:0. Und wer glaubte das sich Ahlten nun in Sicherheit wiegen würde, der hatte sich getäuscht. Es wurde weiter Druck gemacht und Büppel konnte sich kaum befreien. In der Pause war natürlich gute Stimmung in der Kabine und man wollte in Halbzeit 2 weiterpowern. Und das taten die Mädels auch. Gedanklich immer einen Schritt schneller und läuferisch topfit setzten sie ihre Linie fort. Die Defensive spielte heute ganz hervorragend und hatte in Anna Geßner eine hervorragende Organisatorin. Aber auch Kathi Oeltermann zeigte in der Innenverteidigung eine makellose Partie. Rosa Sobotta und Annika Pohl hatten ihre Gegnerinnen super im Griff und konnten auch noch Impulse nach vorne setzen. Eine unauffällige, aber sehr effektive Spielmacherin hatte das Team in dieser Partie in Janina Breitsch. Clever verteilte sie die Bälle und überzeugte mit einem guten Stellungsspiel. In der Offensive war Kübra Erdogan das Maß aller Dinge. Mit einem irren Laufpensum setzte sie sich bedingungslos für ihr Team ein. So konnte sie zusammen mit Anna Hinske das 4:0 vorbereiten. Nutznießer war Vicky, die eiskalt einnetzen konnte. Ein prima Einstand und mit viel Spielfreude ist sie natürlich eine Bereicherung für die Ahltener Mannschaft. Dem 5:0 ging erneut eine tolle Vorarbeit von Kübra voraus, die von der Grundlinie Hanna bediente, die völlig abgeklärt ihren 2. Treffer erzielte. Klasse gemacht. Kurz vor Spielende konnte Lea Moshauer ihre engagierte Leistung mit dem 6:0 krönen. Es war ein Freistoß nach Foul an Kübra, den sie unhaltbar unter die Latte knallte. Mit dem höchsten Sieg in der Hinrunde konnte das Team den 3. Tabellenplatz festigen und wird dort überwintern. Eine ausgesprochen gute Teamleistung war der Erfolgsgarant.

Es spielten: Stephi Doll - Clara Breitenreiter - Rosa Sobotta - Kathi Oeltermann - Anna Hinske - Anna Geßner - Büsra Erdogan - Kübra Erdogan - Janina Breitsch - Annika Pohl - Kira Donner - Lea Moshauer - Hanna Ohm - Vicky Teepe.

Die Tore erzielten: 2x Kübra, 2x Hanna, 1x Lea, 1x Vicky.

Mehr Informationen zum Mädchenfußball der TSG Ahlten gibt es unter
http://www.ahltenermaedchenfussball.de/Startseite

Für die Saison 2014/15 suchen wir noch engagierte Spielerinnen der Jahrgänge 1998/99/2000.
Fragen und Meldungen bitte an Cordula Anderson oder Fred Oeltermann
Kontaktdaten hier http://www.ahltenermaedchenfussball.de/B-Jun.-Nds....
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.