Tennisverein TV Pattensen eröffnet Sommersaison

So sehen Sieger aus
Es gibt gute Traditionen, die soll man einfach pflegen. Der Tennisverein Pattensen hat eine: das alljährliche Eröffnungsturnier zu Beginn der Sommersaison! Nach getaner Arbeit auf und neben den Plätzen folgt immer am letzten Samstag im April das mit großer Vorfreude erwartete Eröffnungsturnier, bei dem sich die Mitglieder in Damen- und Herrendoppelpaarungen untereinander messen. Geht es doch endlich wieder los! Endlich raus aus der muffigen Halle an die frische Luft! Für die Spieler, die am Punktspielbetrieb teilnehmen, ist es gleichzeitig Gelegenheit und Generalprobe, sich an die Bedingungen unter freiem Himmel zu gewöhnen. Denn es ist schon ein Unterschied, ob man in der Halle oder draußen spielt. Und so wurde, wie immer super organisiert von den Trainerinnen Tina und Heike, bei bestem Wetter in drei bis vier Matches pro Doppel gekämpft und gejubelt, was Schläger, Ball, Ausdauer und Gegner zuließen. In den Spielpausen war ausreichend Zeit für Fachsimpelei und sonstige geistige Ergüsse über Tennis und Gott und die Welt. Und über die neue Bewässerungsanlage. Dazu Speis und Trank vom Vereinswirt Ram, was will Mann/Frau mehr?! Da die einzelnen Spiele über 30 Minuten dauerten und 20 Doppelpaarungen gemeldet waren, zog sich das Turnier von morgens bis in den späten Nachmittag hin. Am Ende waren alle zufrieden mit ihren Leistungen. Jedenfalls die Meisten. Anschließend klang der Tag langsam aus. Die Einen oder Anderen blieben noch etwas länger und nutzten den schönen Abend für allerlei Klönschnack. Ach ja, Sieger hat es natürlich auch gegeben: bei den Damen siegte das Doppel Ehrhardt/Schlothan, bei den Herren Straßberg/Monk. Aber eigentlich gingen an diesem Tag alle als Sieger nach Hause! Jedenfalls gab es für alle kleine Preise, keiner musste leer ausgehen. Ein gelungener Saisonauftakt, Muskelkater und Sonnenbrand inklusive!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.