Senioren des TTC Onyx Schulenburg beenden Vorrunde ohne Niederlage!

Die erfolgreichen Tischtennis-Senioren aus Schulenburg-Leine: v.l.n.r. Daniel Meier, Gundolf Freitag, Mario Wagner und Jens Fedderke
Tischtennis. In der Senioren-Klasse (Kreisliga) hat die Mannschaft des TTC Onyx Schulenburg ohne Niederlage die Gruppenphase überstanden. Im letzten Spiel teilten man sich die Punkte mit der Mannschaft des TSV Rethen.

Nachdem der TTC in diesem Vergleich bereits mit 1:4 im Hintertreffen war, begann die Aufholjagd. Die Doppel waren noch ausgeglichen. Hier bestachen einmal mehr Mario Wagner und Daniel Meier, die für Schulenburg punkteten. Gundolf Freitag und Jens Fedderke hingegen mussten eine weitere Niederlage einstecken. Dies wurde dann auch in den folgenden Einzeln nicht besser. Fedderke scheiterte an Uwe Jung, während Freitag gegen Norbert Igelbrink verlor.

Daniel Meier musste dann neidlos anerkennen, dass er gegen B. Miskovic ohne Chance ist und so war das Spiel bereits fast verloren. Mario Wagner leitete durch seinen Viersatzsieg gegen Horst Beismann die Wende ein. Gundolf Freitag bezwang Uwe Jung knapp in fünf Sätzen, während Jens Fedderke gegen N. Igelbrink erfolgreich war. Auch Mario Wagner konnte gegen Miskovic nichts ausrichten.

Daniel Meier war es, der die Nerven behielt und durch seinen Erfolg gegen Beismann das gerechte 5:5 Unentschieden für den TTC Onyx sicherstellte.

Mit 9:1 Punkten hat der TTC die Gruppenphase beendet. Mit etwas Glück bleiben die Schulenburger dann auf Platz 1. Das Halbfinale ist bereits erreicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.