Königlicher Vorstandsausflug der SG Letter 05

(Foto: K. Günther)
Pattensen: Schloss Marienburg | Es ist schon Tradition bei der SG Letter 05, dass kurz vor der Jahreshauptversammlung Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter und Geschäftsstellen-Mitarbeiter als Dankeschön für die geleistete Arbeit zu einem Ausflug eingeladen werden. Sozialwart Aloys Möller hatte in diesem Jahr die Marienburg – das Märchenschloss der Welfen - als Ziel ausgesucht.

Gut gelaunt starteten die SG 05er in die erste Führung, bei der eine äußerst freundliche und kompetente Schlossführerin die Geschichte der Marienburg von der Erbauung zwischen 1858 und 1867 bis zur heutigen Zeit sehr spannend darstellte. Die gezeigten Räumlichkeiten sind nahezu original erhalten und man kann es kaum glauben, dass Königin Marie nur knappe 2 Jahre in diesem Kleinod lebte, bevor sie wegen des Krieges zwischen Preußen und Hannover ins österreichische Exil aufbrach. Danach wurde das Schloss nie wieder bewohnt. Neben den königlichen Gemächern wurde auch die Schlosskapelle besichtigt, in der auch heute noch Trauungen stattfinden und dann ging es noch in die frühere Schloßküche, einfach riesig, mit einer Unzahl an kupfernen Küchengeräten, so gibt es dort u.a. für jeden Tag des Jahre – also 365 Stck. Kuchenformen.

Kalt war es schon, geheizt wurde grundsätzlich nicht und so nahmen die Letteraner nach der ersten Führung erst einmal ein warmes Getränk zu sich, um dann die 2. Führung, „Der Weg zur Krone“ in Angriff zu nehmen. In der Ausstellung wurde sehr exakt der Weg der Welfen vom Kurfürstentum bis zum österreichischen Exil des letzten Königs dargestellt, Höhepunkte waren die Insignien des Königsreiches Hannover, die Königskrone mit Zepter und Brautkrone. Interessant auch zu wissen, dass die Marienburg auf Grund der guten Beziehungen zum englischen Königshaus im 2. Weltkrieg von Luftangriffen verschont wurde.

Mit sehr viel hannöverschem Geschichtswissen ausgestattet machte sich die Gruppe auf den Rückweg um im Restaurant Hellas in Letter bei einem guten Essen und belebenden Getränken den Ausflug ausklingen zu lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.