Handball Derby bei den Hiddestorfer E-Füchsen

Beide Mannschaften starten nach dem Spiel gemeinsam eine "Dankeschön Aktion" für Ihr Publikum.
Hemmingen/Pattensen: Ein großes Spiel sollte es werden, das Derby in der Hauptrunde der Anfänger-Staffel 2 der E-Jugend der Handball Region Hannover. Das Aufeinandertreffen des Tabellen-Ersten gegen den Tabellen-Zweiten: SV Eintracht Hiddestorf E2 – SV Eintracht Hiddestorf E1. Beide Teams gingen mit 4:0 Punkten in das Spiel. Die Tribüne der Hemminger KGS Sporthalle war wirklich gut gefüllt mit Eltern, Verwandten, Freunden und anderen Füchsen. Hier hiess es "Tormaschine" (SVE2) gegen "Abwehr Bollwerk" (SVE1). Die ersten Minuten der Partie waren gleich voller Feuer und beide Mannschaften waren immer auf Augenhöhe. Kurz vor der Halbzeit konnte sich das Team SVE2 allerdings leicht absetzen. 10:4 lautete der Pausenstand. Auch in der 2. Halbzeit machten alle Kinder weiter kräftig Dampf, angespornt durch die lautstarke Unterstützung von den Rängen. Das Spiel verlor zum Ende hin ebensowenig an Geschwindigkeit und tollen Szenen, auch wenn sich die E2-Füchse dann doch deutlich absetzen konnten. Die Leistung beider Mannschaften lagen aber nicht so weit auseinander, wie es der Endstand von 19:6 vermuten lässt. Am Schluss bedankten sich alle Spieler und Trainer gemeinsam beim tollen heimischen Publikum und der Nachmittag wurde mit Kaffee und Kuchen beendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.