Die Kleinsten sind los!

Wenn der Schiedsrichter dem Spieler die Schnürsenkel bindet, dann ist eines wohl klar: Die Kleinen sind los! So geschehen und gesehen kürzlich beim Sommer-Jugendturnier des TSV Schulenburg für Fußballer der Altersstufen G- und F-Junioren. Auch für große Emotionen ist stets aufs Neue garantiert, wenn die jungen Hüpfer dem runden Leder hinterherjagen; und selbst wenn bisweilen die oder andere Träne kullert, weil etwas schiefgelaufen ist, so bleibt besonders die Freude am Sport in den Gesichtern der Kinder in Erinnerung – und das vorbildlich faire Miteinander. Doch auch die jüngsten Kicker haben schon den Ehrgeiz, Tore und Siege zu bejubeln, wie sie es von den Großen aus dem Fernsehen kennen. Ganz besonders oft durften das in Schulenburg die G-Junioren des FC Völksen, die in ihrer Altersklasse vor der JSG Gestorf/Hüpede/Oerie, dem FC Völksen II und dem Nachwuchs des Gastgebers gewannen. Bei den F-Junioren setzten sich derweil die Talente des FC Ruthe verdientermaßen vor denen des TSV Pattensen II, TSV Kirchrode III, TSV Schulenburg, Germania Grasdorf IV und der JSG Adensen/Wülfingen durch. Mit leeren Händen ging allerdings niemand nach Hause – und Spaß hatten die jungen Fußballer, die Organisatoren, Zuschauer und offenkundig auch die Sonne an diesem sonntäglichen Turnier allemal gehabt.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.444
Carmen L. aus Pattensen | 08.07.2015 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.