Dauer-Power beim Dressur-Lehrgang in Wilkenburg

Endlich geschafft und auch etwas gelernt: Nina Kleineberg auf Rita in guter Haltung, deshalb gelobt von Siggi Asche

Wilkenburg. Die Basis erfolgreichen Springreitens ist die korrekte Dressurarbeit. Das predigen die guten, erfolgreichen Springlehrer und -reiter unermüdlich, darunter auch unser Reitlehrer Hinrich Kallis.

Die Basis ist gute Dressurarbeit

Um diese Dressurausbildung noch weiter zu unterstützen und zu verbessern, besuchte uns die erfolgreiche S-Dressurreiterin Sigrid Asche, die ihren eigenen Stall in Luttmersen betreibt, am 08. und 09. Februar bei uns in Wilkenburg. An beiden Tagen gab Siggi Asche wertvolle Tipps, zeigte Tricks und vermittelte auch oft zwischen Pferd und Reiter, wenn es scheinbar unlösbare Probleme gab.

Je höher der Anspruch, desto besser das Ergebnis

Die Qualität des Unterrichts war extrem hoch, und außerdem schaffte Frau Asche es, die geforderten Aufgaben möglichst verständlich und einfach zu erklären. Eine weitere Bestätigung war das zufriedene, wenn auch erschöpfte Lächeln vieler Lehrgangsteilnehmer, als sie aus der Halle ritten.

Der Verein unterstützt die Jugendlichen finanziell!

Auch viele Jugendliche nutzten diese Gelegenheit, da der Verein die Hälfte der Kosten übernommen hat. Die rundum gelungene Aktion veranlasste den Verein dazu, ab jetzt regelmäßig Dressurlehrgänge mit Frau Asche anzubieten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.