Alles neu macht der Mai – keine Binse! Der RV-Wilkenburg startet sein Turnier am 16.5. !!

Wilkenburg Special 2014: Die 37. Wilkenburger Reitertage vom 16. bis 18. Mai



Das traditionsreiche Wilkenburg Special startet in diesem Jahr bereits im Frühjahr am 16. Mai. An drei Tagen wird dem Publikum wieder Reitsport vom Feinsten geboten.

Bis Nennungsschluss sind über 1.000 Nennungen eingegangen, darunter auch von so bekannten Reitern wie z.B. dem Landesmeister Dieter Smitz, Frank Plock und den Derby-Teilnehmern Hilmar Meyer und Friso Bormann.

Das Jahr des Pferdes – auch in Wilkenburg


2014 ist nach dem traditionellen chinesischen Kalender das Jahr des Pferdes! Dem Reiterverein Wilkenburg ist das willkommener Anlass, sein 37. Wilkenburg Special noch einmal weiter aufzuwerten: Am Freitag startet zum 3. Mal der Wilkenburger Stutenpreis, eine Spezialprüfung, die es in dieser Form nur in Wilkenburg gibt und sich mittlerweile besonderer Beliebtheit bei Reitern und Züchtern erfreut!

Und für Fußballfans gibt es die Live-Übertragung des DFB-Pokalendspiels!

Am Samstag liefert das Zwei-Phasen-Springen der Klasse S* den ersten sportlichen Höhepunkt und großen Sport bietet bestimmt auch das DFB-Pokalendspiel (Bayern/Dortmund), das per Live-Übertragung allen Gästen auf dem Turnierzelt als Public Viewing angeboten wird.

Sonntag ist der Tag der Highlights!


Der Sonntag wird in diesem Jahr erstmals mit zwei Springen der schweren Klasse belegt: Dem sog. Youngster S* sowie dem Großen Preis von Wilkenburg, einer Springprüfung der Klasse S**, mit der das Turnier seinen traditionellen Höhepunkt und zugleich Abschluss findet. Ebenfalls startet am Sonntag das erste Qualifikationsspringen des VGH-Cups, einer attraktiven Serie, die sich seit 20 Jahren der Förderung des niedersächsischen Springreiternachwuchses widmet.

Für Reitsportfans: Liveübertragung von ClipMyHorse an allen drei Tagen!


Erstmals in diesem Jahr wird das gesamte Turnier von der Internet-Plattform ClipMyHorse live übertragen. Am Sonntag vor dem „Großen Preis von Wilkenburg“ werden wieder zahlreiche wertvolle Preise unter den Besuchern verlost. Für Teilnehmer und Besucher ist der Eintritt an allen Tagen frei – auch zum Public Viewing am Samstagabend; Parkplätze sind reichlich vorhanden, Gebühren werden nicht erhoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.