3. Herren des TTC Onyx bewingt FC Bennigsen VII und SV Altenhagen V!

Tischtennis - 2. Kreisklasse.

Eine sehr erfolgreiche Woche hatte unsere 3. Herren hinter sich gebracht. Zunächst bezwang das Team den Tabellendritten FC Bennigsen VII mit 9:5, um anschließend auch noch den SV Altenhagen mit 9:6 in die Schranken zu weisen.

Gegen den favorisierten Gast aus Bennigsen begannen bereits die Doppel sehr vielversprechend. Thomas Fricke und Jürgen Thiesies bezwangen Krüger/Wasirin und auch Klaus-Peter Wiesener und Nils Stanetzek konnten gegen Seehaver und von Schoenebeck punkten.

Im oberen Paarkreuz lief es sehr ausgeglichen. Thomas und Jürgen gewannen jeweils ein Einzel. In der Mitte erspielte sich die Onyx-Truppe ein Übergewicht. 3 der vier Spiele wurden gewonnen. Zweimal siegte Klaus-Peter Wiesener, während Torsten Grube einmal erfolgreich blieb. Den "Sack zu" machte dann Lars Peppermüller, der beide Einzel im hinteren Mannschaftsteil gewann.

Gegen den SV Altenhagen lief man zunächst einen 1:2 Doppelrückstand hinterher. Hier punkten lediglich Fricke/Thiesies. Dennoch steigerte sich das Team und holte Punkt für Punkt für den TTC Onyx. Im Einzelnen waren dies Fricke, Thiesies, Torsten Grube (2), Wiesener (2), Peppermüller und den Siegpunkt holte Nils Stanetzek zum finalen 9:6 Erfolg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.