Viel Wind beim SPD-Drachenfest

Der Herbst zeigte sich beim diesjährigen SPD-Drachenfest mit all seinen Facetten - auch mit den nicht ganz so schönen Seiten. Wichtig war aber der Wind, der in diesem Jahr kräftig blies und am vergangenen Sonntag viele Drachen in die Luft steigen ließ. Die etwa 25 Drachenbegeisterten brachten zum Teil eigene Drachen mit, wer keinen hatte, bekam von der SPD einen kleinen Drachen geschenkt. Für das Seilknäuel des einen mitgebrachten Drachen brauchten Mutter und weitere Helfer fast eine Stunde, um es zu entwirren, dann aber konnte auch dieser Drachen endlich in die Luft gehen. Leider kamen mit dem Wind auch Wolken und ein ordentlicher Schauer, von dem sich aber nur die wenigsten Besucher abschrecken ließen. Und das Ausharren wurde belohnt: nach dem Regen lachte noch einmal die Sonne!
"Die Resonanz war super, das freut uns sehr", resümierte die SPD-Abteilungsvorsitzende Renate Ohlendorf. "Wir werden auch im nächsten Jahr wieder ein Drachenfest durchführen."

SPD-Abteilung Pattensen-Mitte
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.