UWG Schulenburg trauert um ihren 1. Vorsitzenden und Ortsbürgermeister

1
Mit großer Bestürzung und unendlicher Trauer haben wir heute vom plötzlichem Tod unseres 1. Vorsitzenden, Ortsbürgermeister von Schulenburg und Freund, Joachim Schneider, Kenntnis nehmen müssen. Joachim Schneider hat 1996 die UWG Schulenburg- Calenberg mit gegründet und sie mit viel Engagement, Herz und Einsatz über viele Jahre geführt. Für den gebürtigen Schulenburger war sein Heimatort und seine Menschen ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens. Sein größter politischer Erfolg war seine Wahl zum Ortsbürgermeister seines Ortes. Mit ihm verliert Schulenburg eine anerkannte und allseits geschätzte Persönlichkeit.
Unsere Gedanken sind in dieser Stunde bei seiner Familie.

Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird vieles anders sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.