UWG Schulenburg-Calenberg fordert rasche Ausweisung von Bauland für ein Mehrgenerationenhaus bzw. ein Alten- und Pflegeheim

In den vergangenen Jahren hat sich in Bezug auf die Infrastruktur in Schulenburg viel getan. Neue Baugebiete wurden und werden erschlossen, die Kindertages¬stätte konnte ihr Angebot erweitern, Straßen wurden und werden kontinuierlich saniert, Überlegungen zur Sanierung der Turnhalle sowie der Grundschule und des Feuerwehrgerätehauses sind in der Diskussion. Wichtige Anlaufpunkte wie Arztpraxis, Zahnarztpraxis, Apotheke, Sparkasse u.a. konnten im Ort erhalten werden, attraktive neue Einkaufsmöglichkeiten wurden geschaffen. Auch Kleinig¬keiten, die in der Vergangenheit zur Verschönerung des Ortes beigetragen haben, machen ein Leben in Schulenburg lebenswert und attraktiv. Man wohnt gern in Schulen¬burg. Aber: Was ist, wenn man sich eines Tages nicht mehr selbst versor¬gen kann? Kann eine Betreuung durch z.B. die Sozialstation ausreichen? Wer er¬ledigt den täglichen Einkauf, wer kocht das Essen, wer reinigt die Wohnung? Eine Fra¬ge, die sich in der Vergangenheit leider viele Schulenburger Bürger und Bür¬gerinnen bereits stellen mussten. Die Lösung war in vielen Fällen nur ein Wegzug aus Schulenburg in die Alten- und Pflegeheime der nahen Umgebung. In Patten¬sen, Nordstemmen, Wülfingen. … überall trifft man auf ehemalige Schulenbur¬ger. Die Versorgung in diesen Heimen ist hervorragend, aber in Ge¬sprächen er¬fährt man immer wieder, dass man doch gern in Schulenburg auch seinen Lebensa¬bend verbracht hätte. Ein nachvollziehbarer Wunsch. Die UWG wird daher die Stadtverwaltung auffordern entsprechendes Bauland für den Bau eines Alten- und Pflegeheim oder besser noch eines Mehrgenerationenhauses auszuweisen und entsprechend¬en Kontakt zu potentiellen Investoren aufzunehmen. Aufgrund der Größe des Or¬tes ist ein solcher Bau auch aus Investoren-Sicht sicherlich sehr in¬teressant.
Schulenburg ist ein Ort für alle Generationen! Lassen sie uns gemeinsam daran arbeiten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.