UWG Schulenburg-Calenberg stellt weitere Hundekotstation auf

JoachimSchneider und Gerhardt Reschke stelle die dritte Hundekotstation in Schulenburg auf
Die UWG Schulenburg, bekannt für ihren Einsatz zum Wohle der Schulenburger Bürgerinnen und Bürger, hat sich bereits vor einiger Zeit bereit erklärt, die zwei in Schulenburg durch die Stadt Pattensen aufgestellten Hundekotstationen ehrenamtlich zu betreuen, nachdem die Stadt sich aus finanziellen Gründen nicht mehr dazu in der Lage sah. Die wöchentlich notwendigen Leerungen haben gezeigt, dass diese Stationen sehr gut angenommen werden. Im Bereich des alten Ortskernes gab es jedoch keine geeignete Möglichkeit zur Entsorgung von benutzten Beuteln. Aufgrund der gemachten positiven Erfahrungen wurde daher beschlossen, eine weitere Hundekotstation im Bereich der Kirche auf eigene Kosten anzuschaffen und aufzustellen. Nachdem nunmehr die Anlieferung erfolgt war, machten sich Joachim Schneider und Gerhardt Reschke von der UWG daran die Station aufzustellen. Auch diese Station wird von der UWG zukünftig betreut und entleert. Die UWG hofft, dass diese Station genauso gut von den Hundehaltern angenommen wird wie die bereits bestehenden und dadurch die Entsorgung in den Papierkörben an den Bushaltestellen weiter reduziert werden kann.
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.