Musikzug Schulenburg probt für Konzert

Rund 40 Musikerinnen und Musiker des Musikzugs Schulenburg kamen am vergangenen Wochenende zusammen, um für das bevorstehende Konzert zu proben. Am Samstag, dem 21. Dezember heißt der Musikzug sein Publikum um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 h) in der Thomaskirche in Schulenburg zu einem Konzert unter dem Motto: „Märchenhafte Weihnacht“ willkommen. Gleich mehrere Premieren gibt es an diesem Nachmittag zu feiern: Zum einen wird es das erste Konzert unter der Leitung der Dirigentin Tanja Taddey sein, zum anderen wird das Orchester erstmals von den Mitgliedern des Jugendorchesters unterstützt und auch die Wahl des Veranstaltungsorts stellt eine Premiere dar, denn der Musikzug spielt zum ersten Mal in der Thomaskirche in Schulenburg. Die Auswahl der Stücke orientiert sich ganz am Motto „Märchenhafte Weihnacht“ und die Konzertbesucher können gespannt sein, wer ihnen während des Programms alles begegnen wird. Mehr wird aber noch nicht verraten. Der Eintritt ist frei, jedoch bittet der Musikzug Schulenburg um eine Spende für die Jugendarbeit des Orchesters. Ein Teil der Spenden kommt außerdem der Thomasstiftung der Kirchengemeinde zugute.
Im Anschluss an das Konzert haben die Besucher im Corvinushaus die Möglichkeit, bei Getränken und kleinen Speisen zu günstigen Preisen den Abend ausklingen zu lassen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 05.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.