Bergbühne präsentiert Stück in der Ernst- Reuter Schule

Am Freitag, den 09.01.2015, wurden die Türen zur Aula der Ernst- Reuter Schule für die Bergbühne Lüdersen geöffnet. Die Darsteller präsentierten ihr Stück „ Irgendwo im Nirgendwo“ und bei 258 verkauften Karten erhielten sie von den zahlreichen Zuschauern großen Beifall.
Lange Jahre begleitet auch das Spielmann- und Fanfarencorps diese Veranstaltung und packt beim Kartenvorverkauf und der Beköstigung am Abend fleißig mit an.
Wir freuen uns in jedem Jahr aufs Neue, einige- oft schon langjährige- Mitglieder der Bergbühne wieder zu sehen und dabei in den Austausch gehen zu können. Mit wie viel Inbrunst das Theaterspielen hier in der Freizeit betrieben wird, zeigt sich immer wieder und wir alle haben Spaß am Zuschauen.
Auch den Zuschauern gefiel das Stück, was viel Beifall und der ein oder andere Lacher in den Publikumsreihen bestätigte. Die reizvolle Komödie in diesem Jahr vereinte Witz und Komödie mit tiefgründigeren Fragen zugleich- mal etwas Anderes, als in den Vorjahren, so bestätigten auch einige Zuschauer!
So war die Bergbühne auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg und wir freuen uns bereits auf ein neues Stück in 2016.


SZFZ Pattensen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.