Unerwünschter Besuch im Hühnerstall

Hühner: Kommt Mädels, es ist wohl doch schon Abend - wir sollen reinkommen! Ich geh mal vor ...
Als es dunkel wurde, blieben unsere Hühner heute einfach draußen und wuselten im Sturmwind umher.
Offenbar hatten sie gelernt, dass bei Sturm 'Dunkelheit' nicht unbedingt 'Abend' bedeuten muss. So blieben sie draußen.
Ich ging in ihren Stall, um sie herein zu locken. Die Tür zum Stall ließ ich wie immer offen.
Die Hühner kamen alle nacheinander durch ihre kleine Luke in den Stall.
Zeitgleich kam hinter mir durch die offene Tür auch unsere Katze herein. Im ersten Moment wollte ich sie hinausjagen, ließ sie aber dann doch herumschnuppern.
Solange ich dabei bin, kann ja nicht viel passieren. Ich wartete also ab, wie die Tiere - so ganz ohne Zaun - auf einander reagieren würden ....
Seht selbst:
3
5
5
4
5 11
7
1 7
4 7
4 6
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
3.191
Elke Preuß aus Unna | 08.12.2013 | 23:01  
6.638
Dieter Goldmann aus Seelze | 08.12.2013 | 23:01  
27.475
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 08.12.2013 | 23:04  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 08.12.2013 | 23:10  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 09.12.2013 | 08:05  
57.429
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.12.2013 | 08:52  
6.130
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 09.12.2013 | 11:28  
12.239
Detlev Müller aus Burgdorf | 09.12.2013 | 15:09  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 09.12.2013 | 17:14  
28.872
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 09.12.2013 | 17:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.