Übernachten auf dem Freibadgelände des Pattenser Bades

Das Freibadgelände des Pattenser Bades lädt geradezu zum Zelten mit Übernachten ein. Immer mehr Gruppen aus näherer Umgebung nutzen die Mögichkeiten, die hier geboten werden.
Zelte, Grillplatz, Feuerstelle, sanitäre Anlagen, zivile Preise...
Trotz der widrigen Wetterverhältnisse am Wochenende übernachteten 12 Kinder der KGS Pattensen, Klasse 7G1, auf dem Freibadgelände.
Organisiert haben das die Kinder mit Unterstützung des Mitarbeiters Peter Achilles, der die Gruppe auch betreute. Hilfe bekam er durch Herrn Köpp (Vater einer Schülerin), der ebenfalls die Nacht auf einer Liege verbrachte. Nachmittags war Grillen angesagt, an dem auch viele Eltern teilnahmen.
Abends fand ein kleines Wasserballturnier statt. Nach Mitternacht ging es für alle(freiwillig und auf Wunsch) nochmals kurz ins Freibad. Es war sehr windig, aber es regnete nur leicht! Sonntagmorgen war 7:00 Wecken angesagt, aber viele der Helden waren so müde, dass nur drei Kinder um 8:00 im Hallenbad schwimmen wollten. Nach nur 3 Stunden Schlaf völlig verständlich.
In der Zwischenzeit wurde der Tisch reichhaltig gedeckt und das Frühstück war ein Genuss für die hungrige Meute !
Danach war allgemeine Aufbruchstimmung. Eine tolle Veranstaltung und alle Kinder blieben gesund und munter, denn nur die Harten kommen in den Garten...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.