Bildergeschichte: "Willkommen im Garten-, Bade- und Tierparadies"

Danke, dass Du uns hier nach deinem Bad die besten Plätze neben dem Pool reserviert hast - Handtuchauslegen könnt ihr Menschen wirklich gut! :-3
Heute war es warm - sehr warm! Für mich das perfekte Urlaubswetter!
Meine Termine habe ich alle heute Vormittag/Mittag erledigen können. Eigentlich war es früher immer so, dass die Mittagszeit auch die heißeste Zeit war - heute nicht! Aber es reichte und ich war froh, dass ich im momentanen Auto eine Klimaanlage habe (die ich eigentlich nie haben wollte).
Um 13 Uhr sollte ich mit dem Auto eigentlich wieder hier sein, da es benötigt wurde. Das habe ich leider nicht ganz geschafft, da z. B. im Einkaufsmarkt der eine Leergutautomat nur Flaschen und der andere, wie der Herr vor mir und ich dann herausfanden, nur Kisten annahm. Leider hatte "der Herr vor mir" Flaschen und Kisten und es dauerte seine Zeit ... Als ich endlich auch meine fünf Wasserflaschen losgeworden war, wurde ich am Payback-Automaten abgefangen, an dem zwei ältere Damen um Hilfe baten. Ich hatte zwar auch keine Ahnung davon, aber ich versuchte mein Bestes - was leider nicht reichte - und empfahl den Damen, jemanden von den Mitarbeitern des Markstes anzusprechen. Ich blieb also, bis wir jemanden fanden, der bzw. die sich halbwegs "zuständig" fühlte.
Vorher hatte ich allerdings schon einen Sack mit selbstgepflückten Mirabellen und eines der gefüllten Marmeladengläser ausgeliefert und ein Päckchen mit Mirabellenmarmelade zur Post gebracht. Dort musste ich erst noch einen Päckchen-Aufkleber ausfüllen ...! (Die Zeit rannte und ich mit ihr)
Dann konnte ich endlich meine Einkäufe erledigen - noch bevor der wilde Ansturm der 'mit Reisebussen anreisenden' Erntehelfer erfolgte, welcher mir seit einigen Wochen den Wochenendeinkauf etwas erschwert - aber jede Saison geht irgendwann zuende! :-)

Als ich die Einkäufe im Kofferraum verstaut hatte, fiel mir ein, dass ich dringend noch etwas im Drogeriemarkt - drei Geschäfte weiter - besorgen wollte ... da also auch noch schnell hingelaufen und noch dies und das gefunden ... Mist, die Zeit ... ich muss ja das Auto abliefern!!!
Völlig durchgeschwitzt - trotz Klimaanlage im Auto - verstaute ich zu Hause meine Einkäufe und übergab den Autoschlüssel.
So, frisch machen, Badeklamotten an, Pool noch mal kurz etwas mehr aufpumpen, Wasser auffüllen, neue Schwimmente rein und ......
... hinein ins erfrischende, kühle (nahezu pisswarme, aber noch unter der eigenen Körpertemperatur liegende) Nass!!! *zischschsch* ;-D
So verbrachte ich die nächsten Stunden in meinem Mini-Pool im Garten - herrlich!!!
Als ich mich gerade wieder trocken angezogen und den Pool abgedeckt hatte, kamen nach und nach die Tiere, denn leichter Schatten kam in diese Gartenecke und wenige kleine Wölkchen am Himmel brachten zusätzlich etwas weniger Sonnenhitze.
Plötzlich waren alle da und es sah aus, als wenn sie tatsächlich enttäuscht waren, nicht mehr im Pool baden zu können - was sie alle natürlich niemals freiwillig tun würden! :-)
7 11
6 7
2 8
5 9
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.07.2014 | 08:40  
58.757
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 19.07.2014 | 10:49  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.07.2014 | 16:21  
25.288
Silvia B. aus Neusäß | 19.07.2014 | 17:10  
28.834
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.07.2014 | 14:08  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 20.07.2014 | 17:40  
28.834
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.07.2014 | 18:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.