Auch Baby-Tiger brauchen manchmal eine Pause

Manchmal ...
Die Mini-Tiger sind nun neun Wochen alt und schon ziemlich gut dabei, wenn es ums Rennen, Klettern und "Kämpfen" geht. Sie fressen feste Nahrung und können aus dem Napf trinken. Dennoch nuckeln sie immer noch sehr gerne bei Mama, wenn diese dazu einlädt, um alle noch mal ganz nahe beisammen zu haben. Auch gehen sie noch nicht mit der Mama auf Beutezug - Mama bringt ab und zu eine Maus für die Lütten mit. Selber futtert sie dann das Katzenwelpen-Futter (soll sie ja auch!).
Wenn ich da bin, ist meistens Toben und Kräftemessen angesagt - auch mit mir! Ich versuche dann immer, ihnen beizubringen, dass meine Hände sanft sind und sie streicheln möchten, nicht mit ihnen kämpfen - ab und zu kommt das gut an, wie auf den Bildern beim kleinen Kater, der den kurzen Schutz im Arm sehr genoß.
Nach der "ich bin doch noch ein Baby"-Pause auf meinem Schoß, konnte er wieder herumtoben und sich ganz stark und groß fühlen .;-)

(Die Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen! Es ist relativ dunkel in dem provisorischen Katzenzimmer, da dort kein Strom ist und ich nur eine kleine Werkstattlampe am 10 m - Verlängerungskabel angebracht habe. Bei Katzen sollte man nicht blitzen, da es den reflektierenden Augen schadet und daher ohne!)
4
3
4
4 4
3
2 5
2 5
2 5
1 7
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.09.2014 | 07:51  
15.128
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 21.09.2014 | 09:54  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 21.09.2014 | 10:42  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 21.09.2014 | 11:09  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 21.09.2014 | 16:25  
2.187
URSULA, Boeck aus Berlin | 24.09.2014 | 18:19  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 24.09.2014 | 20:56  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 24.09.2014 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.