Pressemitteilung Nr. 25/2013 - Hüpede – Ölverschmutzung auf Fahrbahn

Symbolfoto
10 Feuerwehrleute aus Hüpede waren am Nachmittag des 12. Oktober 2013 gegen 16:00 im Einsatz um eine Ölverschmutzung von der Fahrbahn verschiedener Straße in Hüpede zu beseitigen. Das Fahrzeug eines Hüpeders hatte einige Tropfen Öl verloren und die Mittelstraße, die Bennigser und die Oerier Straße leicht verschmutzt. Auf der regennassen Fahrbahn hatte sich an einigen Stellen ein schillernder Ölfilm gebildet, den die Hüpeder Feuerwehrkameraden mit einem Sack Bindemittel abstreuten. Der Einsatz war gegen 16:45 h beendet.


Im Einsatz waren
Ortsfeuerwehr Hüpede mit 10 Kameraden und 2 Fahrzeugen




gez. Henning Brüggemann, HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.