Pressemitteilung Nr. 15/2016 - Jeinsen Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall auf der K 219 Jeinsen - Pattensen

Abstreuen der Unfallstelle (Foto: Feuerwehr Jeinsen)
Heute, 07.05.2016 kam es gegen 07:00 Uhr zu einen Verkehrsunfall auf der K 229 Jeinsen Richtung Pattensen. Der Fahrer eines Audi war Richtung Pattensen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dort Leitpfosten und Verkehrsschilder touchiert. Der PKW wurde beschädigt und es liefen Betriebsstoffe aus, die die Feuerwehren Jeinsen und Schulenburg abstreuten und aufnahmen. Gegen 07:50 h war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.


Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Jeinsen mit 2 Fahrzeugen und 14 Kameraden
Ortsfeuerwehr Schulenburg mit 3 Fahrzeugen und 17 Kameraden
Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten


gez. H. Brüggemann, 1.HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.