Koldingen – Feuerwehr feiert 80-jähriges Bestehen

Mit einem Scheunenfest „Am Lindenplatz“ in Koldingen begeht die Ortsfeuerwehr Koldingen ihr 80 jähriges Bestehen. Auf ein „Ansprachen lastiges“ Protokoll will die Feuerwehr in diesem Jahr zugunsten des geselligen Beisammenseins verzichten.

Das Fest beginnt 30. Mai 2015 um 16:00 h mit einer Feuerwehrolympiade für Kinder und Jugendliche. Die Jugendfeuerwehr wird verschiedene Spielstationen – auch mit feuerwehrtechnischem Hintergrund – betreuen. Zeitgleich werden die Mitglieder der Kinderfeuerwehr die eher spielerische Prüfung für das erste Leistungsabzeichen - das Kinderflämmchen – ablegen. Parallel bietet die Feuerwehr eine Kaffee- und Kuchentafel an, bei der der Musikzug Schulenburg für die musikalische Umrahmung sorgen wird.

Ab 18:00 h steht ein Wettstreit an drei Stationen für die Erwachsenen auf dem Programm. Hier gilt es bei kleinen Geschicklichkeitsspielen Punkte zu sammeln. Die Sieger werden mit kleinen Preisen bedacht.

Um 20:00 h beginnt nach einer kurzen Ansprache des Ortsbrandmeisters Hans-Heinrich Schnehage die Party. Zu Musik „von der Festplatte“ steht das Feiern in fröhlicher Runde auf dem Programm.

Für die Bewirtung am Abend haben sich freundlicher Weise die Kameraden/-dinnen der Ortsfeuerwehr Reden zur Verfügung gestellt. Ihnen und den Mitgliedern des Musikzuges Schulenburg gilt der Dank schon im Vorhinein für die Unterstützung zum Fest. Besonderer Dank geht an Frank Meyer, der seine Halle für die Feier zur Verfügung stellt.

Alle interessierten Bürger/innen sind herzlich eingeladen an dem Fest teilzunehmen und mit der Feuerwehr einen schönen Nachmittag und Abend zu verbringen. Verzehrmarken sind zu feuerwehrüblichen, geringen Preisen am Veranstaltungstag erhältlich.


gez. H. Brüggemann, 1.HBM
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.06.2015 | 08:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.