Kinderfasching bei den Schulenburger Feuerstrolchen

Gruppenfoto der Schulenburger Feuerstrolche
Am 12.02.2015 stand „Helau“ auf dem Dienstplan der Schulenburger Feuerstrolche. Die Kinder wussten natürlich ganz genau, was das bedeutet: Kinderfasching war angesagt und so warfen sich alle mächtig in Schale. Und auch die sonst so triste Fahrzeughalle der Ortsfeuerwehr Schulenburg wurde für die große Faschingsparty bunt geschmückt und in eine regelrechte Kinderdisko verwandelt. Für Essen und Getränke sorgten die Eltern wie auch für die Verkleidung ihrer Sprösslinge. So erschienen unter anderem Piraten und Ritter, Prinzessinnen und Hexen, Vampire und Engelchen, Fußballer, Cowboys und Indianer. Super-Mario war auch mit dabei sowie zwei kleine Klonkrieger und sogar ein waschechter Ninja. Die Vielfalt und Kreativität der Kinder kannte keine Grenzen.
Am Anfang beschnupperten sich die Kinder noch vorsichtig und bestaunten die vielen bunten Kostüme. Der eine oder andere war gar nicht wieder zu erkennen. Und so mussten auch die Betreuerinnen erst einmal rätseln, wer sich denn hinter welchem Kostüm versteckt hat.
Mit einer Polonaise durch die Fahrzeughalle und am bunten Buffet vorbei konnte die Party dann richtig beginnen. Über 30 Kinder tobten durch die Halle und naschten von den vielen Leckereien. Sie tanzten ausgelassen zu fröhlicher Musik, sangen bei vielen Liedern textsicher mit und spielten mit den Luftballons.
Die Zeit verging wie im Fluge und zum Abschied waren sich alle Feuerstrolche einig: "Das machen wir im nächsten Jahr wieder."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.