Impressionen der Leistungsspangenabnahme 2016 in Garbsen-Berenbostel

Am 18.09. fand in Garbsen-Berenbostel die Leistungsspangenabnahme für den Bezirk hannover statt. Aus dem Stadtgebiet Pattensen traten gleich zwei Mannschaften an, um die Auszeichnung zu erhalten.
Die beiden Gruppen aus den Orten Hüpede und Oerie, sowie aus Koldingen, Reden, Jeinsen und Pattensen mussten an insgesamt 5 Stationen Leistungen erfüllen, um am Ende die Leistungsspange verliehen zu bekommen. Jede der 5 Aufgaben, ein Löschangriff fehlerfrei aufbauen, 8 C-Schläuche auf Zeit drallfrei verlegen und zusammenkuppeln, Kugelstoßen und ein Staffellauf sowie Fragen zur Allgemeinbildung wurde mit maximal vier Punkten bewertet. Zusätzlich wurde an allen Stationen der Gesamteindruck bewertet.
Um die Abnahme zu bestehen, waren mindestens zehn Punkte notwendig.
Doch diese Herausforderung bewältigten die beiden Gruppen, die bereits in den Sommerferien mit dem Training begonnen hatten, spielend.
Am Ende der Veranstaltung konnten alle Teilnehmer das begehrte Abzeichen in Empfang nehmen.
Besonderer Dank gilt auch den Füllern, also denjenigen, die zwar an allen Stationen mit gewirkt haben, jedoch beispielsweise aufgrund des Alters nicht zur Abnahme in diesem Jahr zugelassen sind. Dies war in der Gruppe Hüpede-Oerie: Frederik Postler (12). In der Gruppe Koldingen-Reden, Jeinsen, Pattensen half Ronja Jänsch (14) aus.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung in der deutschen Jugendfeuerwehr. Sie kann von allen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr erworben werden, die zwischen 15 und 18 Jahren alt sind und mindestens 1 Jahr in der Jugendfeuerwehr Mitglied sind. Anders als bei der Jugendflamme wird die Gruppenleistung bewertet. Das bedeutet, dass beispielsweise beim Staffellauf langsamere Kameraden/-innen nur eine kürzere Distanz laufen müssen, während schnelle Jugendliche eine größere Distanz zurücklegen müssen.
Die Abnahme findet einmal jährlich in der Region Hannover statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.