Großer Spaßmarsch in Hüpede am 26. April 2014

Wann? 26.04.2014

Wo? Feuerwehr Hüpede, Oerier Straße 12, 30982 Pattensen DE
Pattensen: Feuerwehr Hüpede | In diesem Jahr gibt es in Hüpede gleich zwei gute Gründe zu feiern: Die Ortsfeuerwehr Hüpede wird 80 Jahre alt und die Jugendfeuerwehr Hüpede wird 40 Jahre alt. Das Fest zu diesen beiden Jubiläen findet am 24. und 25. Mai 2014 auf dem Hof Ihsen in Hüpede (Mittelstraße 5) statt.

Als kleinen Vorgeschmack auf das Feuerwehrfest organisieren die Jugendlichen und Aktiven der Ortsfeuerwehr Hüpede am 26. April 2014 einen Spaßmarsch unter dem Motto „In 80 Jahren um die Welt“. Die Vorbereitungen hierzu laufen auf vollen Touren. Die Einladungen mit den Teilnahmebedingungen wurden Anfang Januar an alle befreundeten Jugendfeuerwehren und Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Pattensen und der näheren Umgebung, an den Musikzug Schulenburg sowie an alle Vereine und Verbände aus Hüpede und Oerie verschickt.

Nach dem Anmeldeschluss am 16. März 2014 wird das Organisationsteam um den stellvertretenden Ortsbrandmeister Olaf Feist die Startreihenfolge der einzelnen Gruppen festlegen.

Der Spaßmarsch beginnt um 09.00 Uhr mit dem Start der ersten Gruppe am Feuerwehrhaus in Hüpede (Oerier Straße 12). Dort werden sich die Mitglieder der „Feuerwehrkameradschaft Hüpede“ auch um das leibliche Wohl der Gäste kümmern.

Außer den Teilnehmern sind natürlich auch „Zaungäste“ an den Stationen herzlich willkommen. So haben alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger die Gelegenheit, sich das bunte Treiben im Ort aus nächster Nähe anzuschauen.

Der Spaßmarsch besteht aus mehreren Stationen, bei denen es um Geschicklichkeit, Treffsicherheit und Schnelligkeit geht. Die Gruppen bekommen am Start einen Laufzettel und einen Plan für die sogenannte „Route der Zeitalter“, auf dem die Strecke aber nicht die Stationen eingezeichnet sind. An den Stationen gibt es Spiele, wo die Gruppen entweder als 6er-Team, in zwei 3er-Teams oder in drei 2er-Teams verschiedene Aufgaben zu bewältigen haben und es gibt Spiele, wo sechs Einzelleistungen zu einer Gruppenleistung addiert werden.

Die Jugendlichen und Aktiven der Ortsfeuerwehr Hüpede haben bereits alle Stationen einem „Praxistest“ unterzogen und dabei darauf geachtet, dass Spiel, Spaß und Spannung immer an erster Stelle stehen. Alle Teilnehmer - egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau, Feuerwehr oder Verein - werden auf ihren Kosten kommen und die gleichen Chancen auf die begehrten ersten drei Plätze haben.

Die Siegehrung für die Jugendfeuerwehren und Jugendgruppen findet beim Feuerwehrfest um 16.00 Uhr statt, die Siegerehrung für die Feuerwehren, Vereine und Verbände während der Abendveranstaltung nach der offiziellen Eröffnung um 18.45 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.