Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr Schulenburg in Sinabelkirchen - Tag 7

Laberl Station
04.09.2014 – Reisebericht

Der heutige Tag beginnt ganz entspannt. Wecken und Frühstücken gegen neun Uhr. Im Anschluss gehen wir auf eine Wanderung um Sinabelkirchen. Es geht bergauf und bergab, vorbei an Apfel- und Pflaumenbäumen, durch Wälder und Wiesen. Unterwegs kehren wir bei zwei Laberl-Stationen ein, um Kraft zu schöpfen für den weiteren Weg.

Nach etwa vier Kilometern erreichen wir endlich unser Ziel, die Pizzaria Sinabel.

Wir bestellen alle die uns bekannten runden, belegten, italienischen Fladenbrote und sind erstaunt über die hiesige Größe einer normalen Pizza. Nicht alle schaffen die Portion.

Am Nachmittag teilen wir uns auf. Eine Hälfte fährt in die Siniwelt zum Schwimmen, da das Wetter tatsächlich immer noch trocken ist, die andere Hälfte geht in die Sporthalle der Volksschule.

Ein Geburtstagskind haben wir auch. Leonie feiert ihren zwölften Geburtstag und bekommt Geschenke überreicht. Weiter am Abend wartet noch eine größere Überraschung auf uns.

Loui Herinx besucht uns mit seiner steirischen Harmonika. Er ist dreifacher Weltmeister auf diesem Instrument, sitzt derzeit in der Jury bei den Weltmeisterschaften und zeigt uns etwas von seinem Können. Neben steirischer Musik gibt er aber auch Lieder wie YMCA, Die Biene Maja und Joanna zum Besten. Auch ein kleines Geburtstagsständchen fehlt nicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.