Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr Schulenburg in Sinabelkirchen - Tag 6

In der Therme
03.09.2014 – Reisebericht

Eine weitere Nacht ist überstanden. Das Notquartier wird bis zum Ende unserer Reise unser Lager bleiben.

Da uns die Therme am Montag sehr gefallen hatte, fahren wir heute noch einmal hin. Der Regen hat aufgehört und auch die beim letzten Besuch gesperrten Außenbereiche sind freigegeben.

In kleine Gruppen aufgeteilt wird die ganze Therme genutzt. Allerdings nutzen die älteren Teilnehmer die Stunden im Schwimmbad zu einem ausgiebigen Schläfchen in einem der Ruheräume.
Nachdem die Batterien wieder aufgeladen sind, werden wieder die Becken und Rutschen unsicher gemacht.

Abends gibt es dann … Schnitzel mit Pommes Frites. Live frittiert an der Schule. Danach spielt Manfred Spirk steirische Harmonika und Leonie darf sich an der Teufelsgeige versuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.