Blaulichtpiraten zu Gast bei Antenne Niedersachen

Anreise zu Antenne Niedersachsen mit Bus & Bahn
Gleich am ersten Ferientag durften die Blaulichtpiraten (Kinderfeuerwehr Koldingen / Reden) einen besonderen Ausflug unternehmen. Wir durften Antenne Niedersachsen besuchen !

Aufgeregt und mit einigen Fragen im Gepäck wurden wir von Markus Poppe begrüßt. Er hat uns erklärt, wie die Informationen beim Radiosender eingehen und verarbeitet werden. Auch unsere Fragen wurden alle geduldig beantwortet.

Danach durften wir zu einem sehr eindrucksvollen Rundgang starten. Zuerst hat uns "der Worlitzer" aus der Moin-Show begrüßt. Er hatte fast Feierabend, schließlich war er bereits einige Stunden auf den Beinen. Für ein gemeinsames Foto war aber noch Zeit :-)

Nun ging es weiter zu "Verkehrs-Kai". Sehr interessant war, wie die Verkehrsmeldungen bei ihm und Kerstin eingehen. Auch er hat uns einiges erklärt und gezeigt. Wir waren genau rechtzeitig zu den Verkehrsmeldungen bei ihm. Und: Jippie, er hat uns in seiner Ansage erwähnt und wir wurden in Koldingen sogar gehört. Das gab eine Menge strahlender Kinderaugen !

Gleich im Anschluss hat uns Verena Kortmann ihren Arbeitsbereich - das Studio - gezeigt. Erstaunt waren wir über die vielen Monitore. Nicht einfach, hier den Überblick zu behalten.

Markus hat uns als nächstes den Nachrichtenredakteur Johannes Avenarius vorgestellt. Er hat uns geschildert, woher die Nachrichten eintreffen und wie diese für die aktuelle Nachrichtensendung selektiert werden. Alle Kinder haben gespannt zugehört.

Bei Oliver Seidler sind unsere Sportlerherzen aufgeblüht. Fußball - olé, olé :-)
Natürlich war gleich eine kleine Fachsimpelei angesagt. Da möchte man glatt tauschen.

So langsam wurden einige Kinder müde. Das hat sich aber schlagartig gelegt, nachdem Markus uns den Besuch im zweiten Studio mitsamt einer Aufnahme ankündigte. Im Studio angekommen durften wir zuerst im Chor unserer Freude über die anstehenden Osterferien via Mikrofon "Luft verschaffen".

Danach wurden einige unserer Kinder allein von Markus interviewt.

Lasst Euch überraschen, vielleicht hört ihr uns bald im Radio :-) !!!

Wir danken dem gesamten Team von Antenne Niedersachsen für diese schöne, spannende und unterhaltsame Möglichkeit, einen Radiosender kennenzulernen !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 21.03.2016 | 22:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.