Waschweiber

Laut Duden ist ein "Waschweib" salopp abwertend gesagt ein "geschwätziger, klatschsüchtiger Mensch". Dazu fällt mir auch der Zungenbrecher ein: "Wir Wiener Waschweiber würden weiße Wäsche waschen, wenn wir wüssten, wo warmes Wasser wär!"

17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
27.437
Heike L. aus Springe | 22.03.2014 | 22:14  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 22.03.2014 | 22:29  
27.437
Heike L. aus Springe | 22.03.2014 | 22:29  
12.341
Christel Pruessner aus Dersenow | 22.03.2014 | 22:34  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 22.03.2014 | 22:45  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.03.2014 | 00:59  
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 23.03.2014 | 07:08  
12.161
Erika Walther aus Augsburg | 23.03.2014 | 09:32  
37.508
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 23.03.2014 | 09:50  
27.437
Heike L. aus Springe | 23.03.2014 | 11:47  
27.437
Heike L. aus Springe | 23.03.2014 | 14:34  
37.508
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 23.03.2014 | 14:58  
27.437
Heike L. aus Springe | 23.03.2014 | 15:12  
27.437
Heike L. aus Springe | 23.03.2014 | 18:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.