Osterwald: Schwerer Verkehrsunfall

Osterwald: Am Mittwochmorgen geschah auf der Straße Alte Piccardie ein schwerer Verkehrsunfall. Es wurden dabei drei Personen leicht und ein 15-jähriger Mofafahrer schwer verletzt.

Am Mittwochmorgen war ein Mofafahrer gegen 8:45 Uhr auf der Straße Alte Piccardie unterwegs. An der Kreuzung zur Nordhornerstraße missachtete der Mofafahrer die Vorfahrt eines 52-jährigen Mercedesfahrer. Dieser versuchte einen Unfall durch Lenken auf die Gegenfahrbahn zu verhindern, jedoch stieß er dort mit einem entgegenkommenden 24-jährigen BMW-Fahrer zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der BMW und blieb auf dem Dach liegen.

Ein schwer Verletzter

Scheinbar ohne mit einem Auto kollidiert zu sein stürzte der Mofafahrer und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Mercedesfahrer, seine Beifahrerin, sowie der BMW-Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zur medizinischen Versorgung wurden alle Beteiligten in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden kann im Moment noch nicht abgeschätzt werden.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.