11. Afrika-Festival in Birkenried

Wann? 09.06.2014 bis 11.06.2014

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, Birkenried, 89423 Gundelfingen an der Donau DE
 
"The Eggman" und Aliou Badji von Diamoral als Stelzentänzer
Gundelfingen an der Donau: Kulturgewächshaus Birkenried | Die vielfältige, bunte und fröhliche Kultur Afrikas an 3 Tagen
Großes Festival mit Musik, Markttreiben, afrikanischer Küche und mehr.


7. bis 9. Juni. Tageseintritt Erwachsene 4€ Jugendliche 10-15 J. 2€ Kinder frei; Abend-Konzerte: Samstag 5€/Jugendliche 2€, Sonntag 10/12€ Jugendliche 5€

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika. Den großen Kontinent im Kaleidoskop der Sinne gibt es vom Samstag 7. bis Montag 9. Juni, in Birkenried zu erleben. Ab Samstagmittag wird Birkenried sozusagen von Afrikanern aus verschiedenen Ländern von West- bis Ost-Afrika erobert. Auf dem Markt laden afrikanische Textilien, Lederwaren, Schmuck und Kunsthandwerk ein. die üblichen Kaufhausangebote links liegen zu lassen. Dazwischen immer wieder Auftritte afrikanischer Musiker, Trommelgruppen oder einem "Griot", einem traditionellen Geschichtenerzähler. Trommel- und Steinmetzworkshops verleiten zu eigenen Aktivitäten. Die Highlights des Festivals sind die mitreißenden abendlichen Konzerte, die in rauschende afrikanische Tanznächte münden. Einen wichtigen Beitrag leisten auch die afrikanischen Köchinnen, die mit traditionellen Gerichten, Fisch, Fleisch oder vegetarisch für das Wohlbefinden der Gäste sorgen.

Für Gäste, die sich genau informieren möchten, wurde die Seite www.afrika.birkenried.de eingerichtet.
Feedback gerne auf Facebook "Kulturgewächshaus Birkenried"

Musik- und Showhighlights am Samstagabend und Sonntagabend


Pamizinda: Am Samstagabend, 7. Juni, 19 Uhr, beginnt die authentische Musikshow von Pamuzinda aus Simbabwe. Zur Verstärkung der in München lebenden Musiker kommen zu diesem Abend die Tänzerinnen und Musiker/innen aus Simbabwe dazu. Bei diesem Event erlebt man hautnah die rhythmische und gefühlvolle Musik des afrikanischen Landes. Eintritt 5€, Jugendliche 10-15 J. 2€

Sonntag 19 Uhr: African-Reggae mit den beiden Gruppen
"The Backyard Tribe" sowie "Uwe Banton & SOUND AMBASSADORS"

(Eintritt 10€/12€, Jugendliche bis 16J 5€)

The Backyard Tribe
five Nations, one spirit


Von Kenia, Mozambique, der Elfenbeinküste, über Rumänien und nach Deutschland. Vom jamaikanischen Roots Reggae bis zum afrikanischen Dombolo und Salsa.
Musik in der sich jeder wiederfindet, Musik die von Herzen kommt und dich zum tanzen bringt. Feel the energy of Reggae Sound.

Der kenianische Sänger Jo Avedi so wie „The Sisters“ Steffi und Simone aus Deutschland begeistern mit bewegendem Tanz und stimmgewaltiger Show seit 2009 die Fans. Unterstützung erhalten sie von Serge (Elfenbeinküste / Schlagzeug), Peter (Rumänien / Percussion), Gustavo (Mozambique / Bass), Jens (Deutschland / Gitarre), Sebo (Deutschland / Keyboards).

https://www.facebook.com/BackyardTribe
http://backyardrooms.bandcamp.com/track/oh-jah-jah

UWE BANTON & Sound Ambassadors

Geboren im ostwestfälischen Lage/Lippe und wohnhaft in Bielefeld ist sein Roots-Reggae alles andere als provinziell. Das beweisen seine ausgedehnten Touren, die ihn, außer durch Deutschland, auch in Länder wie Griechenland, Portugal, Russland, die Ukraine und unlängst sogar nach Costa Rica führten. Denn längst ist er eine gestandene Größe in der deutschen Reggae Szene und international ein Begriff, wurde er doch schon als 15-jähriger mit dem 'Reggae Virus' infiziert und bereiste daraufhin Jamaika.

In den 80-ger Jahren fing er dann selber an mit Soundsystems aufzutreten und seit Anfang der 90-ger Jahre ist er live mit Band unterwegs. Xavier Naidoo, Gentleman, Luciano, Prezident Brown und Ganjaman - um nur einige zu nennen - gehören unter anderen zu den Künstlern mit denen UWE BANTON schon zusammen gearbeitet hat und sämtliche großen Reggae Festivals, sei es der Chiemsee Reggae Summer, Reggaejam oder Summerjam, hat er bespielt. Einen Live-Auftritt sollte man sich daher – auch als Nicht-Reggae Fan - nicht entgehen lassen.

Nach mittlerweile 5 Alben (3 mit seiner Band MOVEMENTS und 2 Solo Alben, dazu
zahlreiche Single-Veröffentlichungen) legt er nun sein drittes Solo Album vor das den Titel 'Mental War' (VÖ 23.November 2012 über Rasta Yard Records/AL.TA.FA.AN) trägt und features mit vielen illustren Künstlern der internationalen Reggae Szene, darunter u.a. Jahmessenjah Luciano und Mikey General enthält. Die internationale Musikpresse und auch die Fans loben dieses Album in den höchsten Tönen.

www.uwebanton.com
www.facebook.com/uwebantonfans
www.youtube.com/user/RasBanton

An allen vier Festivaltagen können sich die Besucher in der köstlichen afrikanischen Spezialitäten-Küche schwelgen. Für die Kleinen gibt es einen Geschichtenerzähler und Kinderschminken, während die Besucher sich von der Steinmetz und Handwerkskunst Zimbabwes in Little Zim begeistern lassen können.

Überblick über den Programmablauf:

• Samstag ab 12 Uhr

Afrikanisches Leben in Birkenried mit Pamuzinda, Stelzentanz mit Diamoral und Aliou Badji, Djembe-Schnupperkurs. Diese Künstler sind an allen drei Tagen in Action.

18 Uhr Showtime mit Pamuzinda, Simbabwe (www.pamuzinda.com www.pamuzinda.de).

• Sonntag 12 Uhr Opening

Ab 13 Uhr sorgen die Musiker und Künstler für Unterhaltung: Afrikanische Märchen und Geschichten mit Tormenta Jobarteh zum Spiel auf der Kora (www.jobarteh-kunda.de www.myspace.com/jobartehkunda),
Stelzentanz www.diamoral.de u.v.m.

• Kinderbetreuung mit Gesichter bemalen, Steine klopfen und v.a. Besondere Attraktion: "The Eggman", der Mann mit dem Eierhut, der ins Guinnes Buch der Rekorde eingegangen ist.

Ab 19 Uhr "Reggae Night" mit den Gruppen "The Backyard Tribe" und "Uwe Banton & Sound Ambassadors"

• Montag ab 12 Uhr Markt und Tagesaktivitäten wie Sonntag. Offizielles Ende in Birkenried: 18 Uhr.

Alle Infos auf einen Blick: www.afrika.birkenried.de und auf Facebook "Kulturgewächshaus Birkenried"
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 17.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78.420
Ali Kocaman aus Donauwörth | 20.05.2014 | 07:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.