Wallfahrten in Schwaben und Sacrale Klänge im Heimatgäu ist das Motto der neuen Dokumentarfilm-Matinee

Wann? 28.05.2014 20:15 Uhr

Wo? Innenstadt, Offingen DE
Offingen: Innenstadt | aus der Heimat für die Heimat
in den Donaulichtspielen Offingen am
Mittwoch, den 28. Mai 2o14 um 2O,15 Uhr – Eintritt € 6,--
Es ist bereits die 7. Kultur- und Dokumentarfilm – Matinee des ehemaligen TV-Reporters Werner Flott aus den letzten Jahrzehnten im Offinger Nobelkino.
Die 2-stündige Vorstellung beinhaltet 28 Einzelthemen aus Nordschwaben. Schwerpunkte sind die Wallfahrtsstätten Maria Vesperbild Kreis Günzburg und Buggenhofen Kr.Dillingen, die Trachtenwallfahrt nach Maria Brünnlein in Wemding Kreis Donau-Ries und der Gebetstag in Maria Fried Kreis Neu-Ulm. Auch die Hl.Blutsprozession in Jettingen Kr.Günzburg ist in der großen Palette vertreten.
Im 2. Teil werden sacrale Klänge u.a.mit den Augsburger Domsingknaben serviert und zwar aus der Wallfahrtskirche Allerheiligen, der Maria Hilf – Kirche Krumbach, der St. Petersbasilika in Dillingen, der Klosterkirche Roggenburg Kreis Neu-Ulm, sowie der Frauen-, Hof- und Heilig-Geistkirche in Günzburg.
Aufgrund der jüngst erfolgten, hochmodernen Total-Digitalisierung der Offinger Donaulichtspiele wird auch dieses Programm in der bestmöglichen Bild- und Tonqualität geboten.
DVDs können im Kino-Foyer erworben werden.

FLOTT-TV Werner Flott, Bürgermeister Sommer- Str. 4, 89312 Günzburg
Tel. o8221 6262, Fax: o8221 – 34644, mail: werner@flott-tv.de
Internet: www.flott-tv.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.