Seltenes Instrument - außergewöhnliche Stimme - Akustik-Konzert mit Autoharp (Volkszither) und Gesang

Wann? 08.11.2015 14:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, Birkenried, 89423 Gundelfingen an der Donau DE
Gundelfingen an der Donau: Kulturgewächshaus Birkenried | Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Am 8.November 14 Uhr sind er und dieses 36-saitige Instrument erstmals in Birkenried zu hören.

Zindel kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Geschichten in deutsch, französisch und englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit. Sein melodiöser Stil und inniger Vortrag sind von der Presse hoch gelobt worden - ebenso wie seine charmante und informative Moderation. Auf dieser Deutschland-Tournee wird die aktuelle CD präsentiert in Akustik-Konzerten der besonderen Art. Neue Klangwelten - einmaliges Erlebnis!

Die Autoharp ist ein 36-saitiges Folkinstrument, das in Deutschland erfunden wurde und einmal Volkszither hieß. Sie klingt wunderbar voll wie zwei Gitarren und dann wieder zart wie eine Zither. Einzig in den USA hat sie Verbreitung gefunden. In Deutschland ist sie weitgehend unbekannt.

Mit dieser Matinee wird in Birkenried wieder das Winterquartier bezogen - die Galerie Lärchenhaus. Bild- und Tonübertragung in alle Räume. Bei gemütlicher Kaminofenatmosphäre, Kaffee, Kuchen oder gepflegten kalten Getränken wird hier auch der neblige Herbst ein Vergnügen.

Eintritt frei, es wird gesammelt.

Unter www.autoharpsinger.de finden Sie u.a. Konzerttermine Autoharp Infos Fotos Presse- und Gästebuchstimmen

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe "Monika"

Infos: www.birkenried.de Kontakt: info@birkenried.de 08221-24208 (AB)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.