„Schneewittchen und die sieben Zwerge“ Theaterclub ELMAR präsentiert sein traditionelles Weihnachtsmärchen zum 1. Advent im Capitol Offenbach

Die Königin (Christine Klauke) bietet Schneewittchen (Vera Nießner) einen Apfel an ... ob er wohl vergiftet ist?
 
Kartenvorverkauf unter Tel. 069 / 852714
Offenbach am Main: Capitol |

„Märchenwelt öffne dich!“ Über 100 Protagonisten auf und hinter der Bühne sorgen auch in diesem Jahr dafür, dass die Elmar-Märchenwelt mit ihrem phantasievollen Bühnenbild und zauberhaften Kostümen, eigens komponierter Musik sowie Tanz- und Gesangseinlagen Kinder und Eltern gleichermaßen verzaubert.

Der Offenbacher Theaterclub ELMAR e.V. präsentiert den Märchenklassiker „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ in einer kurzweiligen Märcheninszenierung für Groß und Klein. Gespielt wird am Sonntag, 30. November (11, 14 und 17 Uhr) sowie am Montag, 1. Dezember 2014 (9, 11:30 und 14:30 Uhr) im Offenbacher Capitol. Karten zum Preis von 8 Euro für Kinder und 9 Euro für Erwachsene gibt es im Vorverkauf beim Theaterclub ELMAR unter der Telefonnummer 069-852714 und unter karten@theaterclub-elmar.de sowie im OF-InfoCenter (Salzgässchen 1, zzgl. Vorverkaufsgebühr). Die Vorstellung dauert ca. 90 Minuten (zzgl. Pause).

„Seid gespannt im großen Saal, wenn das Märchen zum Leben erwacht. Nach dem Satz – es war einmal – wird es euch dargebracht.“

Die Brüder Grimm „höchstpersönlich“ (ent)führen die Zuschauer zum Schloss der wunderschönen Königstochter Schneewittchen (gespielt von Vera Nießner). Deren makellose Haut, „weiß wie Schnee“, Lippen, „rot wie Blut“, und Haare, „schwarz wie Ebenholz“, lassen ihre böse Stiefmutter (Christine Klauke) rasen vor Eifersucht. Kurz entschlossen lässt die Königin die ungeliebte Stieftochter aus dem Schloss verjagen. Zuflucht findet Schneewittchen im wundersamen Heim der sieben Zwerge. Die spaßigen Gesellen erfreuen Schneewittchen mit ihrer Gastfreundschaft und Herzensgüte. Doch auch hier ist sie nicht sicher vor der bösen Stiefmutter, die mit allerlei Tricks versucht an das schöne Schneewittchen heran zu kommen… Ob es ihr gelingt Schneewittchen zu überlisten oder ob die fleißigen Zwerge, unterstützt von zahlreichen weiteren Waldbewohnern, Schlimmeres verhindern können, erfahren die Zuschauer in der aufwändig-flotten Inszenierung mit allerlei Tänzen, Liedern und reichlich Humor.

„Schneewittchen und die sieben Zwerge“ ist ein Märchenvergnügen mit viel Musik für Kinder und alle, die sich im Herzen ein Stück Kindheit bewahrt haben. Textbearbeitung und Regie kommen von Simon Isser. Die Regie-Assistenz übernimmt Nadine Graf. Die Songs und Lieder wurden eigens für das Stück komponiert von Oguz Dogan. Das kreative Werkstatt-Team des Vereins baut seit Monaten an den ausgefeilten Kulissen, wie Zwergenhaus und Zauberspiegel. Für die Tanzeinlagen sorgen Mädchen und Jungen unter anderem vom Offenbacher Tanzstudio Tamarisk unter der Choreografie von Marianna Wycisk und Thorsten Hellmich. Und über 40 Darsteller der Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Gruppe des Vereins bilden das Ensemble des mit dem Kulturpreis der Stadt Offenbach ausgezeichneten Theaterclubs ELMAR e.V.

Schneewittchen und die sieben Zwerge – Märchen 2014
im Capitol in Offenbach, Regie: Simon Isser

Aufführungen:
Sonntag, 30. November 2014, um 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr
Montag, 01. Dezember 2014, um 9:00 Uhr, 11:30 Uhr und 14:30 Uhr


Die Vorstellung dauert ca. 90 Minuten. Geeignet für Kinder ab 5 Jahre. Freie Platzwahl. Die ersten Reihen sind für die Kinder reserviert. Karten zum Preis von € 8,- für Kinder und € 9,- für Erwachsene gibt es im Vorverkauf beim Theaterclub ELMAR unter Tel. 069 852714 und karten@theaterclub-elmar.de sowie im OF-InfoCenter (Salzgässchen 1, zzgl. Vorverkaufsgebühr).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.