Karussell der Gefühle

Karussell (frz. carrousel ‚Ringelstechen'), früher auch Ringelreiten...

Kennt Ihr diese Tage, an denen ihr das Gefühl habt, dass Eure Gefühle mit Euch Ringelreiten spielen und Ihr sehnt Euch nach einem STILLSTAND?

Manchmal müssen wir Vergangenes loslassen, um NEUES entdecken zu können.
Jesus drückt es intensiver aus, um uns zu helfen!
Nicht nur manchmal, sondern ständig, dauerhaft, blicke nicht zurück!!!

Wer die Hand an den Pflug gelegt hat und zurückblickt, taugt nicht für das Reich Gottes“ (Lk 9,62).

Die Hand an den Pflug legen, bedeutet bereit zu sein für die Arbeit...die Erde wird gepflügt, vorbereitet für die Aussaat, neues LEBEN kann wachsen!
Wer dauernd zurückblickt, kommt nicht vorwärts, kein Pflügen, keine Aussaat, kein LEBEN! Dort wo Gottes Reich ist, dort ist immer LEBEN und Wachstum!
ER, der ICH BIN hat es so gefügt, dass ER Mitte in der ZEIT ist!
In unserer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Seien wir kein Karussell unserer Gefühle, wagen wir jeden morgen einen NEUANFANG mit GOTT!
Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude in dem heiligen Geiste. Römer 14,17

Was bedeuten Jesu Worte für uns?
Wer dauernd in der Vergangenheit lebt, die Gegenwart bedauert, weil Träume und Wünsche sich in der Vergangenheit nicht erfüllt haben, es dort so sicherer, besser erschien, durch Gewohnheit und Liebgewonnenes, der ist gefangen in einer vergangenen ZEIT.
Etwas das vergeht, lebt nicht mehr, bewegt sich nicht mehr, ist erstarrt, dies können auch Erinnerungen sein, die in unseren Gedanken, unserem Geist festfrieren, sie werden zum Gedankenkarussell.

Von einem Karussell muß man heruntersteigen, um weiterzulaufen! Bleiben wir zu lange auf ihm wird uns schwindelig, schlecht, wir werden krank, bis zum Erbrechen, Ohnmacht...Auf manch ein Karussell dürfen Kreislauf - und Herzpatienten nicht...

Wer hält uns die Warnschilder für unsere Gefühle hoch?

JESUS!

Gottes Reich ist Gerechtigkeit, Friede und Freude in GOTT!
Dafür offen sein, bedeutet Vergangenes loszulassen und bereit sein für das NEUE, das KOMMENDE!
Es bedeutet mutige Herzen zu haben und Loslösung zu wagen.
Bedeutet GOTTVERTRAUEN!
Sehen wir nach vorn mit unserem GOTT! Sehen wir auf IHN und nicht zurück, springen wir von unserem Karussell der Gefühle!

Mirela Sevenich-Walter
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.