Abschied von der U2 - mit der Eintracht aufs Abstellgleis

Eine U-Bahn vom Typ U2 am letzten Betriebstag in Oberursel
Oberursel (Taunus): Oberursel |

Am 4. Oktober 1968 nahm die Frankfurter U-Bahn mit Wagen vom Typ U2 ihren Betrieb auf. Am 3. April 2016 wurden diese aus dem Dienst verabschiedet.

Drei U-Bahnen aus je zwei Fahrzeugen verkehrten am 3. April bei zahlreichen Sonderfahrten zwischen Oberursel Bahnhof und Römerstadt, wobei für die Fahrten der RMV-Tarif galt.

Von den Fahrzeugen, welche noch als Reserve dienten, sollen drei in Zukunft als Museumsfahrzeuge erhalten bleiben. Sie sind in den früheren Zustand zurückversetzt worden und an ihrer rot-weißen Lackierung erkennbar. Bei den Sonderfahrten waren aber auch zwei Bahnen in der aktuellen Farbe (Subaru-Vista-Blue) unterwegs, auf welchen verschiedene Deutungsmöglichkeiten für die Abkürzung VGF standen. Sie werden in Zukunft genauso von den Gleisen verschwinden wie die U-Bahn mit der Werbung für die Frankfurter Eintracht.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.807
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 08.04.2016 | 07:54  
1.848
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 08.04.2016 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.