7 Kreismeistertitel für Luftpistolenschützen aus Dietesheim

1
Die siegreiche Juniorinnenmannschaft aus Dietesheim. V.l.n.r.: Katrin Karau, Sarah Dabs und Johanna Pletsch.
Obertshausen: Schießsportanlage | Bisher 30 Goldmedaillen, 22 Silber – und 16 Bronzemedaillen

Die Kreismeisterschaften der Sportschützen im Schützenkreis 82 Offenbach wurden am Wochenende 31.1./01.02. in Hausen fortgesetzt. Auf der 10 Meter Schießsportanlage des SV Diana Hausen fanden sich mehr als 100 Luftpistolenschützen ein, um in den verschiedenen Wettkampfklassen ihre Meister zu ermitteln.
Zugelassen sind hier Luft – oder CO2 – Pistolen im Kaliber 4,5 mm oder .177. Das Gewicht der Waffe darf 1,5 kg betragen. Der Mindestabzugswiderstand beläuft sich auf 500 Gramm. Die Scheibenentfernung beträgt 10 Meter, der Durchmesser des Ringes Zehn ist 11,5 mm, der Durchmesser jedes weiteren Ringes 8 mm. Die Luftpistole wird stehend einhändig geschossen.
Die Schülerklassen absolvieren einen 20 Schuss Wettkampf und haben dafür 30 Minuten Zeit, alle anderen Klasse schießen einen 40 Schuss Wettkampf in maximal 60 Minuten.

Den Anfang machte die Schützenklasse (18 – 45 Jahre), hier waren vier Dietesheimer Sportschützen mit am Start.
Auf Platz 12 kam Timo Zindel. Dietesheimer Kurzwaffenreferent traf durchschnittliche 338 der 400 möglichen Ringe. Auf Platz 13 kam Steffen Moniegel mit 337 Ringen. Diese Ringzahl stellt ein gutes Ergebnis dar, handelte es sich schließlich um die erste Kreismeisterschaft für ihn. Ebenfalls Premiere feierte Patrick Stein, der mit guten 330 Ringen auf den 19. Platz kam. Den 21. Platz belegte Marc Gebauer, der 326 Ringe traf.
Timo Zindel, Steffen Moniegel und Patrick Stein haben sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Diese werden am 28./29.03. in Bad Homburg ausgerichtet.
Timo Zindel, Steffen Moniegel und Marc Gebauer bildeten zusammen die Dietesheimer Mannschaft. Sie kamen mit 1001 Ringen auf den dritten Platz und holten sich eine Bronzemedaille.
Mit diesem Ergebnis hat sich die Mannschaft auch für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, sodass auch Marc Gebauer dort im Einzelwettbewerb starten darf.

In der Damenklasse (18 – 45 Jahre) erzielte Jasmin Zindel gute 341 Ringe. Sie holte damit die Silbermedaille.
Einen rabenschwarzen Tag erwischte Alexandra Buhl, die mit 230 Ringen den 9. Platz belegte.
In der Damenklasse darf Jasmin Zindel an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen.

In der Damenaltersklasse (46 – 55 Jahre) vertrat Jugendleiterin Ulrike Schwarz die Dietesheimer Sportschützen. Sie absolvierte einen ruhigen und ordentlichen Wettkampf und holte mit 338 Ringen die Silbermedaille.
Sie darf ebenfalls an den Bezirksmeisterschaften antreten.

Frank Ständer, Referent für Luftpistole aufgelegt, trat in der Freihanddisziplin an. Dort holte er in der Seniorenklasse A (56 – 60 Jahre) mit 352 Ringen die Silbermedaille. Einen Ring mehr hätte Gold bedeutet.
Für Martin Küthe, der berufsbedingt abwesend war wurden 340 Ringe notiert.
Bei starten auch bei der Bezirksmeisterschaft im März in Bad Homburg.

Bei den Senioren B (Ü 60) erzielte Heinz Keller mit seinen 334 Ringen die Bronzemedaille.

Als nächstes traten die Junioren und Juniorinnen, in der Unterteilung A und B, an.
Bei den Juniorinnen B (U 18) wurde Johanns Pletsch dritte mit guten 353 der 400 möglichen Ringe. Auf Platz vier kam Katrin Karau, mit 341 Ringen.
Beide Dietesheimerinnen dürfen für die Bezirksmeisterschaften in Bad Homburg natürlich planen.

Bei den Juniorinnen A (U21) wurde Sarah Dabs mit sehr guten 359 Ringen Kreismeisterin. Natürlich startet auch sie bei den Bezirksmeisterschaften im März.

Sarah Dabs, Katrin Karau und Johanna Pletsch treten in der Juniorinnenklasse auch als Mannschaft an, dort wurden sie mit 1053 Ringen ebenfalls Kreismeister und treten bei der Bezirksmeisterschaft an.

In der Juniorenklasse (U18) vertraten Mika Ständer und Daniel Kaufmann die Dietesheimer Farben. Mika Ständer absolvierte einen guten Wettkampf und traf 341 Ringe. Damit holte er die Bronzemedaille. Daniel Kaufmann traf gute 327 Ringe und belegte den 5. Platz.
Beide Junioren treten bei der Bezirksmeisterschaft an.

Im weiteren Verlauf traten die Schüler zum Wettbewerb an. Die Schülerklasse (U14) absolviert nur einen Wettkampf über 20 Wertungsschüsse, sodass hier ein Maximalergebnis von 200 Ringen möglich ist.
Einen Start-Ziel-Sieg in Ermangelung einer Mitbewerberin errang Chantal Brain. Die zwölfjährige erzielte in ihrer zweiten Kreismeisterschaft sehr gute 175 Ringe.
Damit ist sie selbstverständlich bei den Bezirksmeisterschaften am Start.


Zum Abschluss traten die Jugendlichen zu den Titelkämpfen an.
Hier konnte Tabea Ocker wie Chantal Brain ebenfalls mangels Gegnerinnen einen Start-Ziel-Sieg verbuchen. Sie erzielte jedoch mit 363 Ringen ein phantastisches Ergebnis und holte nach der mehrschüssigen Luftpistole ihren zweiten Kreismeistertitel.
Bei den Jungs erreicht Philipp Scheder mit guten 345 Ringen den Bronzerang. Sören Korn, dessen Wettkampf mit einem Waffendefekt begann, erreichte mit einer Ersatzwaffe immer noch bemerkenswerte 335 Ringe.
Sven Karau kam auf 296 Ringe und wurde damit 13.
Alle Jugendlichen haben sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.
Einen weiteren Titel holte die Mannschaft Jugend mit Tabea Ocker, Sören Korn und Philipp Scheder ungefährdet mit 1043 Ringen.

Das phantastische Fazit der Dietesheimer Jugendarbeit:
Mit 17 Schülern, Jugendlichen und Junioren an den Start gegangen, 16 haben sich davon zur Gaumeisterschaft qualifiziert.
7 Kreismeistertitel wurden errungen, ein Zweiter Platz und vier dritte Plätze.

An dieser Stelle bedankt sich der 1. Vorsitzende ausdrücklich für geleistete Arbeit und gratuliert dem Team um den Jugendtrainer Michael Pletsch und die Jugendleiterin Ulrike Schwarz (und den vielen Helfer im Hintergrund sowie natürlich auch den Eltern)

Der Medaillenspiegel der Schützengemeinschaft Mühlheim – Dietesheim 1951 e.V. bei den laufenden Kreismeisterschaften kann sich sehen lassen.
30 Goldmedaillen, 22 Silber – und 16 Bronzemedaillen haben die Sportschützen erlangt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
5.069
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 21.02.2015 | 10:27  
865
Thomas Baier aus Mühlheim | 21.02.2015 | 15:50  
963
Anneli Boy aus Langenhagen | 22.02.2015 | 10:13  
865
Thomas Baier aus Mühlheim | 22.02.2015 | 12:28  
93
Thiemo Burkardt aus Mühlheim | 23.02.2015 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.