Weihnachtsbaum Tradition - Italien

Copyright Weihnachtsbaeume-Europa.de
Neapel (Italien): Weihnachtsbaum Tradition |

Der italienische Weihnachtsbaum

Ganz anders, aber doch sehr ähnlich wie in Deutschland stellen die gläubigen Italiener Ihren Weihnachtsbaum bereits am 8. Dezember fertig geschmückt zur weihnachtlichen Feierlichkeit in Ihren Wohnzimmern auf.

Wo am 24. Dezember deutschlandweit die Geburt von Jesus Christus besinnlich gefeiert wird, ist es im schönen Italien das Fest "Immacolata" - dies bedeutet auch so viel wie "das große Fest der Unbefleckten Empfängnis der heiligen Maria".



Weihnachtstannen und Lichter

Sehr selten kommt es vor, dass man den Weihnachtsbaum in Italien mit Echtkerzen schmückt und diese erleuchtet. Diesen Weihnachtsbaum Kerzen Brauch gibt es in Italien nicht.

Sehr viele elektrische Lichterketten sind es, die den glämmernden Weihnachtsbaum zum Leuchten bringt jenseits der Adria.



Nordmanntanne oder künstlicher Weihnachtsbaum


Zu sehr hohem Prozentsatz, gibt es in Italien künstliche Weihnachtsbäume, der Grund dafür liegt leicht aus der Hand. In Italiens Wälder mangelt es an Nordmanntannen, so dass sich bis zum heutigen Tage der künstlich Weihnachtsbaum dort zu mehr als 65% durchgesetzt hat.



Sehr junge Weihnachtsbaum Tradition

In Italien hat der Weihnachtsbaum eine sehr zeitlich junge Tradition, denn dieser wurde erst am Ende des 19. Jahrhundert nach Italien importiert. Die Weihnachtsbaumtradition hat das Land der damaligen Königin Margarethe, Sie ließ sich in Ihrer königlichen Amtszeit erstmals in der italienischen Geschichte einen Weihnachtsbaum im römischen Quirinpalast aufstellen. Somit gilt Sie als Begründerin der Weihnachtsbaum Tradition in Italien.



Weihnachtsbaum Großhandel Import Italien

Heutzutage gibt es europaweit Weihnachtsbaum Händler die den freien Handelsmarkt, aber auch vertraglich gebunden durch Baumarktketten das Land Italien beliefern. Natürlich ist es vor allem die begehrte Nordmanntanne die meist aus dem hohen Norden Deutschlands im Direktmarketing zur Vorweihnachtszeit angeliefert wird. Nach wirtschaftlichen Einschätzungen kauft jeder fünfte Italiener einen echten Weihnachtsbaum, dies sind ca. 10 Millionen verkaufte echte Nadelbäume jährlich - die Tendenz ist steigend.

Quelle: Weihnachtsbaeume-Europa.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.