Gesichter und Sonne strahlten

K4 Fahrer vom SMC: Lucas Mann, Remus-Antonius Krüger, David Mutschke, Timothy Grotjohann
Obernkirchen: MC Schaumburg |

Kartslalom vom MC Schaumburg in Obernkirchen für Stadthäger erfolgreich

Wieder hat Nico Greth (K0) seinem Braunschweiger „Kollegen“ den 1. Platz überlassen müssen, aber irgendwann wird es auch für den obersten Treppchenplatz reichen. Der junge Fahrer vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC hat sich das als Ziel bei jedem Kartslalom vorgenommen. Langsam werden es auch mehr Fahrer, die sich an die Rennen wagen können und mit sechs Startern waren es in dieser Saison bisher die meisten Einsteiger. Noch mehr rot/schwarze Overalls der Stadthäger Fahrer auf dem Siegerpodest gab es auch in der K2 und K4. Alexander Schweer (K2) kam auf Rang 3, ebenso Remus-Antonius Krüger (K4). SMC-Kollegen in der Klasse 4 Timothy Grotjohann, Lucas Mann, David Mutschke und Dorian Rosemund kamen auf die Plätze 11,14,15 und 22 bei insgesamt 24 Startern. 21 Teilnehmer fuhren die Klasse 2 und außer Alexander platzierten sich die Stadthäger Ricardo Fahsing auf 9, Korben Hillebrands auf 11 und dahinter Timo Greth auf 12. Erik Zarbock wurde 6. bei 16 Teilnehmern der Klasse 1. Vorderster Stadthäger der K3 wurde Enrico Fahsing auf Platz 7 von 17. Jonas Lemm kam auf 13, Paul-Maximilian Deerberg auf 15 und Angelina Girod auf 16. Mit zwei identischen Rundenzeiten wurde K5-Fahrer Mirco Tegeler 7. von 9 Fahrern. Und tatsächlich hat in diesem Jahr das Gewitter gewartet, bis auch die letzten Fahrer fertig und die Strecke wieder abgebaut war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.