Kulinarische Genüsse an der Volkshochschule Oberhaching

Oberhaching: Mittelschule | Für alle, die gerne essen und trinken hat die Volkshochschule Oberhaching einige geschmackvolle Angebote im aktuellen Frühjahrs-Sommersemester-Programm.
Im „Weingenuss-Aufbauseminar“ mit der Weinakademikerin und Sommelière Irene Horbelt stehen die Themen Weinqualität, Lagerung, Weinverschlüsse, Weinzubehör, Serviertemperaturen und Preisgestaltung im Mittelpunkt. Natürlich wird die Theorie genüsslich durch die Praxis ergänzt. So erhalten die Teilnehmenden einen ersten Einblick in die internationale Weinwelt. Das Abendseminar findet am Donnerstag, den 20. März von 18.30 bis 22 Uhr im vhs-Kurszentrum, Raiffeisenallee 3 in Deisenhofen statt. Gebühr 39,- Euro inkl. Verkostung.
Am 09. April geht es dann um „Prickelndes aus aller Welt“. Sekt, Prosecco, Champagner, was macht den Unterschied aus und wie werden die einzelnen Produkte hergestellt? Beim Probieren und Vergleichen kann jeder seine persönlichen Vorlieben entdecken.
Verführerisch auch die Bouchées au Chocolat, die im gleichnamigen Kurs selbst hergestellt werden können. An zwei Tagen in den Osterferien, Montag 14. und Dienstag 15. April, jeweils 18.00 bis 21.00 Uhr entstehen individuelle Pralinenkreationen zum Verschenken oder Selbstnaschen. Ob Arabischer Kaffeegenuss oder Orangen-Trüffeleier, neben der Herstellung erfahren die Teilnehmenden auch viel über die Herstellung von Schokolade, die richtige Verwendung von Gussformen, die Zusammensetzung verschiedener Füllungen und wie mit der Hand kunstvolle Köstlichkeiten entstehen, die am Ende des Kurses mitnachhause genommen werden können. Inkl. Pralinenzutaten 47,- Euro.
Wer es deftiger liebt, für den hat die vhs einen besonderen Leckerbissen geplant: Eine Schlemmerreise durch die Bayerische Küche. Neben deftigen Braten– und Fleischgerichten mit Knödeln gibt es aber auch einen süßen Abstecher in die Welt der Mehlspeisen. Insbesondere die richtige Zubereitung der berühmten Dampfnudel steht dabei im Mittelpunkt. Am Mittwoch, 19.März, 17.30 bis 21.30 Uhr, 38,- Euro inkl. Zutaten.
Nach dieser eher traditionellen Küche wird es am 29. April trendiger: „Feines und Raffiniertes aus dem Glas“ – der Trend aus Frankreich. Feine Kleinigkeiten, ob süß oder pikant, ob Salat oder Nachspeise, alles wird verführerisch im Glas serviert. Mitgebracht werden sollten zwei Weckgläser mit mindestens 250ml Größe. Der Abendkurs 17.30 bis 21.30 Uhr kostet 36,- Euro inkl. Zutaten.
Ein Abend am 09.Aprilwidmet sich dem Lieblingsgericht von Groß und Klein: der Pasta. In diesem Kurs vermittelt die mailändische Dozentin Christina Canepa-Winter Rezepte aus ihrer Heimat: Tris di Pasta – drei verschiedene Sorten selbstgemachter Nudeln. Ein erfrischendes Zitronensorbet und ein kleiner Espresso runden diesen kulinarischen Gruß aus Bella Italia ab. 18.00 bis 22.00 Uhr, Kosten 29,- Euro inkl. Zutaten.
Am 11. April wird es dann exotischer. Isaak Bolous kocht ein Ostermenü mit Couscous nach orientalischer Art und gewährt nebenbei Einblick in die Traditionen im christlichen Orient. Es muss nicht immer der klassische Lammbraten sein! 18.00 bis 22.00 Uhr, Gebühr 35,- Euro inkl. Zutaten.
Alle Kochkurse (wenn nicht anders angegeben) finden in der Mittelschule Oberhaching, Kastanienallee 18/Küche statt. Anmeldungen nimmt die vhs Oberhaching entgegen unter 089/15923837-0,-10,-11 oder online-Anmeldungen über www.vhs-oberhaching.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.