KIT-Initiative & NiBB auf Erfindermesse iENA 2013

Nürnberg: Messezentrum | Junge Kreativität effektiv fördern ...Erfindermesse 2013

Weitere Bilder folgen ...

Das "Netz unabhängiger Bürgerinnen und Bürger NiBB" und die "KIT-Initiative e.V." war wieder auf der iENA (Internationale Fachmesse für Ideen - Erfindungen - Neuheiten) auf dem Messegelände Nürnberg, Stand A 03, vertreten.

Bilderserie mit Impressionen.


http://www.iENA.de
Internationale Leitmesse für Ideen-Erfindungen-Neuheiten

KIT & NiBB, auf Stand A 03:

1. KIT-Initiative Deutschland:
KIT steht für Kreativität, Innovation und Technik und begeistert Jung und Alt
für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Förderung).
http://www.kit-initiative.de

2. Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB):
Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bür­ger (NiBB) zeichnet seit der Gründung im Jahr 2000 jährlich kompetente und innovative Personen mit dem undotierten Pokal aus, die sich auch in der Gesellschaft engagieren. Preisträger waren bisher u.a. Prof. Dr. Hans Küng und die Weltethosstiftung, Jean Pütz, Ranga Yogeshwar, Reinhard Wiesemann (Unperfekthaus) und Biggi und Dr. Franz Alt. Das NiBB wurde von Dipl.-Ing. Patent Ing. Hans-Georg Torkel mit dem Ziel gegründet, die zahlreichen nicht organisierten, aber am Thema Innovationen interessierten Menschen zu vernetzen und besonders herausragende Persönlichkeiten auszuzeichnen.
http://www.NiBB.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.