Auf der Bühne der Erfindermesse iENA Nürnberg: Treffen der "NiBB-Innovations-Preisträger"

Drei NiBB-Preisträger auf der Bühne der Erfindermesse (v.l.): Dipl.-Ing. OStR Johannes Paulussen, Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher und Prof. Dr.-Ing. Reinhard Spörer (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ing. Zbigniew Jablonski)
Nürnberg: Messe | Erfindermesse iENA Nürnberg


Am Eröffnungstag der Erfindermesse iENA, am Donnerstag, den 30. Oktober 2014, trafen sich dort drei NiBB-Preisträger aus zwei unterschiedlichen Dekaden zu einem Meinungsaustausch und zum Ideenschmieden zur Förderung von Innovationen:

- Johannes Paulussen 2013,
- Franz-Josef Radermacher 2004
- und Reinhard Spörer 2013.


Sie waren sich - und das demonstrierte schon ihre Anwesenheit auf der jährlichen Erfindermesse iENA in Nürnberg - sehr einig, dass die Förderung von Innivationen bereits bei Jugendlichen ansetzen muss.


Eine der Initiativen, die Jugendliche besonders fördert, ist die K.I.T-Initiative (Kreativität, Innovation, Technik): Sie wurde von den Preisträgern auf dem Stand G03/G08 besucht.


Auswahl interessanter Erfindungen auf der iENA 2014:

Bratpfanne mit Schlitzen:
- verwendbar auf dem Grill, statt der sonst benutzten geschlitzten Alu-Schalen

Automatischer Marschmallow-Grill:
- optimierte Röstung der Schaum-Süßigkeiten, mit automatischem Auswurf

Computerbasierter Gegenspieler für Computerspiel "Quixo":
- Junge Informatiker zeigen, wie Gewinnertypen sind, am Bildschirm und in der Realität

Klotür-Clean:
- UV-Strahlung tötet Keime an Türgriffen ab

Weitere Erfindungen auf der iENA 2014:
- http://www.iena.de/de/neuheitenpraesentation-2014....




Der NiBB-Preisträger 2004:

Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Informatik, aus Ulm,
Ökosoziale Marktwirtschaft und Global Marshall Plan Initiative.

Ausgezeichnet mit dem NiBB-Preis und -Pokal
in der Kategorie Kategorie Wirtschaft, internationale soziale Innovation


Die beiden NiBB-Preisträger 2013:

Dipl.-Ing. OStR Johannes Paulussen, Maschinenbau, aus Neuss,
Erfinder und Erbauer des Sportwagen "Beradino".

Ausgezeichnet mit dem NiBB-Preis und -Pokal
in der Kategorie Technik-Kunst, Erfindung (Neuss)

und

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Spörer, Maschinenbau, aus Langenhagen,
Fachhochschule Südwestfalen und Karrieretag / Jobmesse Soest

Ausgezeichnet mit dem NiBB-Preis und -Pokal
in der Kategorie Bildung, Wissenschaft.


Intentionen und PreisträgerInnen des NiBB-Preises sind HIER.

Informationen über die letzte Preisverleihung im Jahr 2013 sind HIER.

Informationen über die erste Prisverleihung im Jahr 2014 sind HIER.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.